50% Rabatt auf fast alle Salt-Abos (24 Monate Laufzeit, gratis SIM)

Salt
Dealbewertung-1
Dealbewertung-1

Bei Salt gibt’s bis am 13. Juli 50% Rabatt auf fast alle Mobile-Abos. Die Laufzeit der Abos beträgt 24 Monate, die SIM-Karte ist über Handy-Abovergleich gratis.

Salt Start für CHF 9.95 pro Monat

  • Telefonie: 30 Minuten in alle Netze & Unlimitiert ins Salt Netz
  • 1.5GB Internet in der Schweiz
  • SMS / MMS: unlimitiert
Zu Salt Start

 

Salt Basic für CHF 17.45 pro Monat (für alle bis 30 Jahre nur CHF 12.45 pro Monat mit Salt Basic Young)

  • Telefonie: Unlimitiert in alle Netze
  • 5GB Internet in der Schweiz
  • SMS / MMS: unlimitiert
Zu Salt Basic Zu Salt Basic Young

 

Salt Europe für CHF 44.45 pro Monat

  • In der Schweiz: Alles unlimitiert
  • Im Ausland: Alles unlimitiert (EU, Kanada, USA)
Zu Salt Europe

 

Salt World für CHF 59.95 pro Monat

  • In der Schweiz: Alles unlimitiert
  • Im Ausland: Alles unlimitiert (EU, USA, Kanada + 120 Länder – Telefonie nur EU, USA, Kanada)
Zu Salt World

 

Wenn man sich für ein Salt Abo entscheidet, sollte man unbedingt auch Salt Fiber prüfen! Für CHF 39.95 erhält man dann:

  • 10 Gbit/s Glasfaser Internet + WLAN Router
  • 250+ TV-Sender, inkl. Apple TV 4K
  • Unlimitierte CH-Anrufe (Festnetz-Nr. behalten)
  • gratis Aktivierung bei Handy-Abovergleich
Zu Salt Fiber

 

18
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Kommentar Themen
6 Themen Antworten
10 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
paplo-esgobarCrAnkLegend-Roman ScheibliXargon1989 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Roman Scheibli
Mitglied

Salt: Sind das die mit dem tollen Netz, inklusive 5G? Die, dessen Netz stets so stabil ist und nie ausfällt? Die mit dem freundlichen Kundendienst?
Nein Danke!

paplo-esgobar
Mitglied

Wenn wir schon von stabilem Netz sprechen: Salt und Sunrise machen da einen besseren Job als Swisscom. Einfach mal bei 20min oderso “swisscom” eingeben und man wird mit Störungsmeldungen überhäuft.

Roman Scheibli
Mitglied

Ach so: 20 Minuten als Referenz!
Oder nicht doch eher Blick?
Ich glaube die Bewertung des Deals lässt fast noch tiefer blicken als unsere Boulevardpresse.
Ich war lange bei Salt (in der Stadt Zürich): Permanent Störungen, täglich massive Netzschwankungen, miserable Netzabdeckung, katastrophaler Kundendienst (welcher mich noch monatelang belästigte, auch als ich schon längst zu UPC gewechselt hatte).
Du darfst gerne zu Salt gehen: Wenn sie dann nur noch (maximal) einen Benutzer pro (4G+-)Sendeanlage haben (5G hat Salt wahrscheinlich dann, wenn Swisscom und Sunrise auf 6G wechseln), wirst du bestimmt auch ein etwas stabileres Netz haben als ich, der abends jeweils mit maximal 200 kBit/s zu surfen versucht hatte.

paplo-esgobar
Mitglied

Ich spreche aus Erfahrung. War vor längerer Zeit bei Swisscom, dann 2 Jahre bei Salt und nun bei Sunrise. Bei Swisscom habe ich (leider) die schlechtesten Erfahrungen.
20min war übrigens nicht wirklich als Referenz gedacht. Überall sind Artikel über Swisscom-Störungen zu finden. Bis jetzt gab es 4 schweizweite Störungen, Salt hatte noch gar keinen.

Roman Scheibli
Mitglied

Ich spreche auch aus Erfahrung: Und meine Erfahrung mit Salt war miserabel. Dass Swisscom dieses Jahr bereits 4 Störungen hatte stimmt leider auch. Und es spielt ja eigentlich auch keine grosse Rolle ob Swisscom oder Sunrise, aber Salt ist wirklich eine Katastrophe. Salt ist sogar so lausig, dass es gar niemanden interessiert, weil es quasi bereits in dessen miserablen Angebot inkludiert ist. Es gibt zudem eine Homepage (www|allestörungen|ch) und dort ist zu entnehmen, dass Salt alleine im letzten Monat etwa so viele Störungen hatte, wie die Swisscom während des ganzen bisherigen Jahres.
Und wage es ja nicht, die SALT-Hotline wegen einer Störung zu kontaktieren, denn wenn du dort wenigstens auf Deutsch blöd angemacht wirst, kannst du dich direkt noch glücklich schätzen.

ADAmods
Gast
ADAmods

Ein zweijähriges zwangsabo ist doch schon länger nicht mehr konform. Ich warte auf Quqa Deal

LeCarl
Mitglied

Die Promo ist besser als die von Volltubel 🙂

rundumeli
Mitglied

brauchen sunrise und swisscom keine 2 jährige(!!) vertragsbindung, weil sie mit leistung überzeugen

Knallteufel
Mitglied

Salt wirft ja fast im 24h Rhythmus neue Aktionen auf den Markt…die 2 Jahresverträge erachte ich ebenfalls als Nachteil, auch wenn die Abopreise sehr attraktiv sind

Martin
Gast
Martin

Wurde von keinem Unternehmen so oft angerufen, wie von Salt. Kein Hinweis darauf, dass man nicht länger belästigt werden will, half. Wenn es wenigstens von einer bestimmten Rufnummer gewesen wäre, hätte man das blocken können.

Jetzt bin ich eben mit neuer Nummer woanders.

ds
Mitglied

Für die allermeisten Leute ist wohl Salt Swiss oder Swiss Plus geeignet, das in Aktion oft für CHF 29.95 erhältlich ist. Erwähnenswert ist noch, dass der Preis von Unlimited Surf (zweite SIM-Karte für WLAN-Hotspot zuhause) in Kombination mit einem Abo sehr verhandelbar ist. Habe Unlimited Surf damals für CHF 5 bekommen, und jetzt für CHF 10 verlängert. Bei der Verlängerung ist wichtig, dass man auf die spezielle Kündigungshotline von Salt anruft: 0800 780 100. Wenn man sich dort schon nur über die Möglichkeit und Modalität einer Kündigung informiert, kriegt man sofort super Angebote.

Xargon1989
Mitglied

Wollte zu ‘das Abo’ wechseln, und mir wurde das fast gleiche Angebot unterbreitet mit dem Unterschied das die 40.- Rabbat nur 2 Jahre gelten. Nutze es nun und hatte keine Zusatz Kosten etc 🙂 nur 2 mal 15min Telefonieren. Salt läuft bei mir nun schon 6 Jahre ohne Problem bei ca 300-900GB Traffic im Monat.

Knallteufel
Mitglied

Hatte Salt, Swisscom und Sunrise. Bei Salt war ich 6 Jahre und hatte nie Probleme. Danach am neuen Wohnort musste ich auf Swisscom wechseln, das klappte auch jahrelang problemlos. Sunrise hatte ich nur kurz wegen dem Qoqa Deal und das war eine Katastrophe: Sunrise drosselt am stärksten von allen Anbietern bei der Zellenauslastung. Die Antenne war 400m von meiner Wohnung entfernt und ich kam auf max 12-15mbps. Monatelanger Ärger mit Kundendienst etc. Zudem man bei Sunrise nur noch via Chat oder Telefon kündigen darf gem. ihren AGBs ist die Firma für mich gestorben.

Preispiratistkorrupt.
Mitglied

@paplo-esgobar:
Ich denke 20 Minuten als Referenz zu nehmen spricht nicht gerade für die Professionalität und Unabhängigkeit des Verfassers!
Weiter glaube ich, die Bewertung des Deals lässt tiefer blicken als unsere Boulevardpresse.
Mein Partner war lange bei Salt (in der Stadt Zürich): Permanent Störungen, täglich massive Netzschwankungen, miserable Netzabdeckung, katastrophaler Kundendienst (welcher z. T. kaum des Deutsch mächtig war und ihn noch monatelang belästigte, auch als er schon längst zu UPC gewechselt hatte).
Du darfst gerne zu Salt gehen: Wenn sie dann nur noch (maximal) einen Benutzer pro (4G+-)Sendeanlage haben (5G hat Salt wahrscheinlich dann, wenn Swisscom und Sunrise auf 6G wechseln), wirst du bestimmt auch ein etwas stabileres Netz haben als er, der abends jeweils mit maximal 200 kBit/s zu surfen versucht hatte.
Ich komme übrigens aus Graubünden, da scheint das Salt-Netz noch gar nicht zu existieren: Jedes Mal, wenn mein Freund bei mir war, bereute er es noch mehr, dass er 24 Monate lang an diesen Vertrag geknebelt wurde!
Mein Freund versuchte übrigens selber einen Kommentar zu verfassen: Er schrieb in etwa das gleiche wie nun ich (bzw. wir zusammen), aber seine Antwort scheint von Preispirat zensiert worden zu sein, als er sie abschickte stand dann nämlich: „Wir werden deine Antwort zur Freigabe überprüfen!“. Und bis jetzt wurde sie nicht gepostet! Als passt auf, Preispirat scheint längst nicht mehr unabhängig, sondern bloss noch profitorientiert zu sein! Schade!

CrAnkLegend
Editor

dein letzter satz ist einfach nur schwachsinn. längere kommentare und kommentare mit links werden systembedingt automatisch einer freischalt-liste hinzugefügt, um spam und scam/phishing-links zu verhindern. zudem ist der kommentar gerade mal knapp eine stunde alt, also haltet mal die pferde ruhig. ihr könnt nicht erwarten dass wir moderatoren 24/7 aktiv sein können, etwas blöde ist, dass derzeit juelu auch nicht da ist und ich stellvertretend den ganzen tag übernehmen muss und somit die konsistenz nicht gewährt werden kann
und noch was: preispirat ist völlig gratis zum nutzen, wenn dir was nicht passt kannst du dir eine andere schweizer deal-seite suchen die auch so transparent deals freigibt und teilt, ich denke aber, dass es schwierig sein wird eine gute zu finden
deinen “gast” bentuzernamen (preispiratistkorrupt.) habe ich übrigens umgeändert, da es in diesem zusammenhang völlig haltlos und übertrieben ist

anderl
Mitglied

Tja Leute, ich hingegen bin mega zufrieden mit Salt! Habe erst neulich wieder einen mega Vertrag abgeschlossen und bin gut versorgt! Und nein, ich arbeite nicht bei oder für Salt und bekomme keine Provision, ist nicht mal meine Branche.

ADAmods
Mitglied

Keine Infos null inhalt, ist wie wenn ich sage: Heute hab ich eine mega action bei Digitec erhalten und nein, ich arbeite nicht dort…. 🤣🤦‍♂️

anderl
Mitglied

Kannst du sagen, wenn du willst.

×







Abgelaufenen Deal melden

Vollständiges Profil anzeigen

juelu ist Gründer von Preispirat und begeisterter Dealposter. Vor allem die tollen Deals am Black Friday haben es dem Schnäppchenjäger angetan.

Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen