Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
XIAOMI Redmi Note 11 Pro, 128GB, 6.0GB RAM, Graphite Gray zum Bestpreis bei MediaMarkt

XIAOMI Redmi Note 11 Pro, 128GB, 6.0GB RAM, Graphite Gray zum Bestpreis bei MediaMarkt

CHF 229.- CHF 249.75 -8% Zum Deal
17

Bei MediaMarkt gibt’s derzeit den XIAOMI Redmi Note 11 Pro mit 128GB zum Bestpreis von CHF 229.-. Der Vergleichspreis liegt derzeit bei CHF 249.75. Alternativ könnt ihr den XIAOMI Redmi Note 11 Pro bei digitec demselben Preis kaufen.

Update - 2022.09.30Erinnerung: Endet heute!

Das Angebot gilt bis 30.09.

Ein Foto, 108 Millionen Details
Das Redmi Note 11 Pro ist mit einer 108-Megapixel-Hauptkamera ausgestattet, die im entsprechenden Modus 108 Millionen Bildpunkte erfasst und selbst bei mehrfacher Vergrösserung kristallklare Bilder liefert.

Atemberaubende Nachtaufnahmen
Mit drei High-End-Technologien bietet die Kamera bei Nacht die gleiche Leistung wie bei Tageslicht.

Ultra-Weitwinkel
Mehr zu sehen mit der Panoramaansicht

Makromodus
Mehr Details auf einen Blick

120Hz Ultrahohe Aktualisierungsrate
Die hohe Bildwiederholrate mit 120Hz ermöglicht eine reibungslose Nutzung im Alltag und beeindruckt auch beim Surfen im Internet mit detailreichen Bildern.

Bis zu 360Hz Touch-Abtastrate
Die hohe Touch-Abtastrate sorgt für ein reaktionsschnelles und immersives Erlebnis. Sie hält mit jeder deiner Aktionen mühelos mit und verhilft dir so zum Sieg.

LiquidCool-Technologie
Die Technologie mit Wärmeleitungssystem und mehrschichtigen Graphitplatten garantiert maximale Kühleffizienz. So wird das perfekte Gleichgewicht zwischen Leistung und Temperaturkontrolle erreicht.

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    8 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Wolverine
    Points: 1264
    vor 2 Monate

    Hatte bis jetzt zwei Redmi und würde keins mehr kaufen. Das OS nervt manchmal wirklich total. Werbung in Systemapps etc. Die Verarbeitung bei meinen zwei war aber gut. Haben beide über 3 Jahre gehalten und der Akku hielt anfänglich 2-3 Tage locker.

    Wolverine
    Points: 1264
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Wolverine

    Meine waren überigens beide auch so um die 200.- und dann noch 40.- oder so vom Zoll und für dpd und so Scheiss. Von daher sicher super, wenn mans jetzt für den Preis bei Mediamarkt bekommt..

    Perceval
    Points: 1467
    vor 2 Monate

    Bei diesem Produkttext hat man ja das Gefühl, man hätte jetzt weiss Gott was in der Hand…

    Checker
    Points: 1955
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Perceval

    Ja hat man aber “nur” 4G aber heutzutage noch ausreichend.,

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5290
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Checker

    Da muss ich Dir aber völlig recht geben. Habe mich lange gegen 5G gesträubt.

    Aber seit ich nun so ein 5G-Handy habe, kann ich nur immer wieder betonen, dass es heute sehr ungeschickt ist, ein Handy ohne 5G zu kaufen.

    Denn wer mal 5G gewohnt ist, will nicht auf 4G zurück.
    Aber manchmal muss ich – denn leider verbraucht 5G merklich mehr
    Akku als 4G ;-(

    Aber wie gesagt: Heute keine Smartphones ohne 5G mehr kaufen –
    ganz sicher keine teuren Geräte über 400 Fr.

    Eiskalt
    Points: 1068
    vor 2 Monate
    Antwort auf  DCH36

    Das 5G Akku problem wird sich in den nächsten Monaten besser werden. Das gleich gab es auch mit 3G und 4G. Das Mobile wechselt immer die Netze (Handover) von 4G und 5G. Je mehr Antennen umgerüstet sind, umso besser wird es. Klar, der Geräte Hersteller wird auch Optimieren.

    christian
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 8160
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Eiskalt

    Der Handover zwischen 5G und 4G sollte IMHO ähnlich einfach sein wie der Wechsel zwischen zwei Antennen. Auf jeden Fall nicht mehr so komplex wie von 3G auf 4G. Prinzipiell sollte 5G sogar weniger Akku brauchen als 4G. Ich nehme an, die heutigen Chips sind einfach noch nicht optimiert genug.

    Perceval
    Points: 1467
    vor 2 Monate
    Antwort auf  DCH36

    Dann war ja der Occasionskauf meines Pixel 4a 5g für 120.- Franken ein guter Kauf…

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen