Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
SBB Ausflugs-Abo mit 30% Rabatt

SBB Ausflugs-Abo mit 30% Rabatt

CHF 620.- CHF 900.- -31% Zum Deal
18

Raus mit dem Ausflugs-Abo.

Entdecken Sie die schönsten Ferienregionen – mit dem Ausflugs-Abo. Mit dem Ausflugs-Abo haben Sie an 20 oder 30 Tagen pro Jahr freie Fahrt in allen Zügen der SBB, der meisten anderen Bahnen sowie in Trams, Bussen, Postautos und Schiffen.

Profitieren Sie jetzt von 30% auf das Ausflugs-Abo. So zahlen Sie beispielsweise beim Kauf von einem Ausflugs-Abo für 30 Tage in der 2. Klasse nur 28 Franken pro Ausflugstag. Das Angebot ist vom 20. Juni bis 31. Juli 2022 und nur in Kombination mit einem Halbtax erhältlich und wird auf Ihren SwissPass geladen. Die frei wählbaren Ausflugstage sind innerhalb eines Jahres einzulösen und müssen jeweils vor Antritt der Reise in Ihrem Konto auf swisspass.chLink öffnet in neuem Fenster. oder an einer bedienten Verkaufsstelle des Öffentlichen Verkehrs aktiviert werden. Der erste Geltungstag des Ausflugs-Abos muss innerhalb des Aktionszeitraums liegen.

Preise.

AngebotNormal-PreisAktions-Preis

Ausflugs-Abo 20 Tage
2. Klasse
CHF 900.–
(CHF 45.– pro Tag)
CHF 620.–
(CHF 31.– pro Tag)
Ausflugs-Abo 20 Tage
1. Klasse
CHF 1520.–
(CHF 76.– pro Tag)
CHF 1060.–
(CHF 53.– pro Tag)
Ausflugs-Abo 30 Tage
2. Klasse
CHF 1200.–
(CHF 40.– pro Tag)
CHF 840.–
(CHF 28.– pro Tag)
Ausflugs-Abo 30 Tage
1. Klasse
CHF 2040.–
(CHF 68.– pro Tag)
CHF 1410.–
(CHF 47.– pro Tag)

 

  • Das Ausflugs-Abo:
    • ist ausschliesslich auf dem SwissPass erhältlich.
    • ist nur gültig in Kombination mit einem Halbtax-Abo.
    • gilt auf den GA-Bereichsstrecken. Anschlussbillette können Sie mit dem Halbtax zum ermässigten Preis kaufen.
    • ist persönlich und nicht übertragbar.
    • können Sie nicht hinterlegen.
  • Ihr gültiges Halbtax-Abo müssen Sie am Reisetag vorweisen.
  • Die Ausflugstage müssen Sie vor der Fahrt auf swisspass.ch aktivieren. Hilfe erhalten Sie an den meisten bedienten Verkaufsstellen des Öffentlichen Verkehrs.
  • Aktivierte Ausflugstage können Sie in Ihrem Konto auf swisspass.ch bis vor Beginn der Geltungsdauer um 23.59 Uhr deaktivieren.
  • Gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses, das eine Reiseunfähigkeit bestätigt, können Sie die Ausflugstage auch noch am Reisetag oder danach an den meisten bedienten Verkaufsstellen des Öffentliche Verkehrs deaktivieren lassen.
  • Ein eingelöster Ausflugstag ist bis um 5 Uhr des Folgetages gültig.
  • Zum Ausflugs-Abo 2. Klasse können Sie mit einem gültigen Halbtax-Abo streckenbezogene Klassenwechsel zum ermässigten Preis sowie Tagesklassenwechsel kaufen.
  • Eine Aufstockung der Ausflugstage von 20 auf 30 Tage oder ein Wechsel von der 2. Klasse in die 1. Klasse ist mit demselben Ausflugs-Abo nicht möglich. In diesem Fall erstatten wir das bestehende Abo ohne Selbstbehalt pro rata und stellen ein neues Ausflugs-Abo aus.
  • Ermässigungen auf Tagesausflüge mit RailAway. Mit Fahrausweisen für öffentliche Verkehrsmittel profitieren Sie bei zahlreichen Freizeiterlebnissen von mindestens 10% Rabatt oder einem Mehrwert (Tagesauflüge).

 

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    11 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    NischenProdukt
    Gast
    NischenProdukt
    vor 1 Monat

    Die Preise ohne den aktuellen Rabatt machen für mich überhaupt keinen Sinn. Wenn man MIT HALBTAX noch 45CHF Zahlen würde, müsste man ja dauernd ins Tessin oder nach Genf, dass sich das lohnt…

    Beat von Arx
    Gast
    Beat von Arx
    vor 1 Monat
    Antwort auf  NischenProdukt

    Ganz genau ! Leider ist dad Angebot auch nicht auf den Rentner Ehepaar Partner übertragbar.

    Flo1984
    Points: 376
    vor 1 Monat

    Da bleibe ich gerne beim Auto … 😉

    pablo-escobar
    Points: 1692
    vor 1 Monat

    Mit Rabatt noch 620.-? Das “deutsche” Ausflugsabo kostet momentan 9 Euro😉 Leider ohne Fernverkehr, aber für den Preis verschmerzbar.

    PhotoGraf
    Gast
    PhotoGraf
    vor 1 Monat

    Wenn man Fahrten auf wenigstens den Partner übertragen könnte… Aber so ein “No Deal” für mich.

    JERNEJ
    Gast
    JERNEJ
    vor 1 Monat

    Das General Abo ist am beste Losung.

    Beat von Arx
    Gast
    Beat von Arx
    vor 1 Monat
    Antwort auf  JERNEJ

    Ja, aber auch nur wenn du es zun pendeln und Arbeiten benötigst. Dann ist es von der Steuer abziehbar. Ein Senior GA nicht. Daher hat das Senior GA gar keinen Senioren Vorteil, es wird längst nicht täglich gebraucht und kann Rentnerpaare zu wenig motivieren die Strassen zu entlasten. Hier ist die Politik gefordert etwas zu unternehmen. Was an Unmöglichkeit grenzt. Da das interesse nicht gross ist, wenn man das GA als Parlamentarier aufgedrängt gratis für die 1. Kl bekommt.

    speedygonzalez
    Points: 409
    vor 1 Monat

    Hol ich mir lieber eine Gemeinde-Tageskarte

    ssssss
    Gast
    ssssss
    vor 1 Monat
    Antwort auf  speedygonzalez

    Mit dem Rabatt hier sind die Gemeinde-Tageskarten aber teurer.

    NischenProdukt
    Gast
    NischenProdukt
    vor 1 Monat
    Antwort auf  ssssss

    Die gehen aber ohne Halbtax, d.h. das Sparpotenzial ist grösser.

    Thaek
    Gast
    Thaek
    vor 1 Monat
    Antwort auf  NischenProdukt

    Die meisten Leute die Zugfahren haben sowieso ein Halbtax. Denke da bist du eher die Ausnahme.

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen