Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Salt Swiss XXL (Alles Unlim. in der CH, 4GB+100Min in der EU/USA/Kanada, 5G-Speed) bei handy-abovergleich

1
CHF 29.95/Mt. Zum Deal
CHF 29.95/Mt. Zum Deal

Bei handy-abovergleich.ch gibts derzeit das grosse Mobilabonnement Salt Swiss XXL zum gleichen Preis wie am Black Friday. Wenn ihr dabei über diesen Link geht, werden euch die Aktivierungskosten vollends erlassen.

Dabei gibts folgende Inklusivleistungen:

Das Angebot gilt bis zum 6.4.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
20 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Sterniman
Points: 52
vor 1 Monat

Bin seit ein paar Monaten bei Salt und habe keine Probleme. Auch der Support war für mich erreichbar. In meiner Region ist die Netzverfügbarkeit leicht besser als bei Sunrise. Zum 4G Speed kann ich nichts sagen, da mir ohnehin nicht auffällt ob ich ein paar Mbit mehr oder weniger habe.

Dastonie
Points: 331
vor 3 Monate

Läuft

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von CrAnkLegend
MariaG.
Gast
MariaG.
vor 3 Monate

Weiss eigentlich jemand, wieso Salt sogar im COVID-19-Jahr 2020 weniger Umsatz und Gewinn machte?
Eigentlich sollte das doch so eine Pandemie “der” Glückstreffer für jedes Telekommunikationsunternehmen schlechthin sein…
Salt 2020 erneut mit weniger Umsatz und Betriebsgewinn (nau.ch)

Schon 2019 hatte Salt weniger Umsatz und Gewinn.
Dafür rüsten sie jetzt alles mit Huawei aus! Toll!
Der Verlust grosser Kunden setzt Salt zu | Netzwoche

Hier noch eine Warnung vor Salt von Beobachter!
Salt: «So etwas Hinterhältiges habe ich noch nie erlebt!» | Beobachter

Und hier noch eine Warnung von SRF (Kassensturz)!
Grosser Kunden-Ärger – Salt frustriert Kunden: Nichts als leere Versprechen – Kassensturz Espresso – SRF

Sorry, dass ich diesen Kommentar schon wieder poste. Aber da es ca. alle 3 Tage ein neues Angebot dieses miserablen Providers gibt, fühle ich mich der Community ggü. fast auch schon etwas verpflichtet, diese Aussage Mal für Mal zu wiederholen:
Dieser Test ist zwar nicht repräsentativ aber sagt wohl doch so Einiges:
Salt Speedtest mit 5G: 0,70 Mbps Download
https://my.syncplicity.com/share/btwxxpvif4g9kga/Speedtest%20Salt%20(5G)
Swisscom Speedtest mit 5G (während der Internet Rushhour): 750 Mbps Download (über 1000-mal schneller!)
https://my.syncplicity.com/share/l7mstghfuwh1jy7/Speedtest%20Swisscom%20(5G)
Die Tests machten wir übrigens beide in Zürich (und nicht etwa in den Bergen, wo es Salt noch gar nicht wirklich hingeschafft hat).

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von CrAnkLegend
sasa786
Points: 462
vor 1 Monat
Antwort auf  MariaG.

Also so schlecht is Salt wirklich nicht. Ich war ca. 10 Jahre bei Salt und seit letzter Woche nun bei Sunrise. Allerdings habe ich jetzt wesentlich öfters ein schlechtes Netzwerk als vorher bei Salt.

reku
Points: 414
vor 1 Monat
Antwort auf  MariaG.

Ist es zu deiner, Lebensaufgabe geworden SALT zu bashen?
Langsam gehst du einem auf den Wecker.

Reto Kranz
Gast
Reto Kranz
vor 1 Monat
Antwort auf  reku

Anscheinend nerven sich gewisse Leute noch viel mehr über die permanente Salt-Werbung hier.
Das Salt schlecht ist, weiss ich leider aus eigener Erfahrung.

Sterniman
Points: 52
vor 1 Monat
Antwort auf  MariaG.

Verschone uns doch bitte mit deinen ewig gleichen Kommentaren. Mir ist der Sinn deiner Anti-Salt Mission ohnehin nicht ganz klar.

Reto Kranz
Gast
Reto Kranz
vor 1 Monat
Antwort auf  Sterniman

Arbeitest du bei Salt? Anders kann ich mir deine Reaktion nicht erklären.
Oder bist du gar einer von denen, welche permanent die (ehemaligen) Salt-Kunden belästigt, welche Salt den Rücken gekehrt haben?

Reto Kranz
Gast
Reto Kranz
vor 1 Monat
Antwort auf  Sterniman

Anscheinend nerven sich gewisse Leute noch viel mehr über die permanente Salt-Werbung hier.
Das Salt schlecht ist, weiss ich leider aus eigener Erfahrung.

Hansi
Gast
Hansi
vor 1 Monat
Antwort auf  MariaG.

Kann nur jedem vor Salt warnen. War gesamt 4 Jahre bei Salt und es lief alles ganz okay. Als ich von Zuerich in den Vorort gezogen bin, musste ich mein 4G Internet und Handyabo kuendigen weil es so langsam wurde. In den Salt stores wurde ich auch immer verscheucht weil ich eine Sim Karte online bestellt habe und die meinten das sind zwei verschiedene Gesellschaften. Soweit noch okay.

Ich habe meinen Vertrag gekuendigt, auslaufen lassen und dann zu Yallo portiert. Salt hat die Nummernportiertung über 3 Monate blockiert und mir jeweils CHF 60 pro Monat verrechnet. Ich habe über 30 Mal angerufen sowie auch per Email/Kontaktformular kontaktiert. Man hat mir immer wieder bestätigt, dass Salt einen Fehler gemacht hat und dass man sich sofort darum kümmern würde. Ich wurde mehrmals zwischen Abteilungen sowie zwischen Anruf, Email und Websiteformular herumgeschickt, weil die Abteilung dafür nicht zuständig sei. Reine Bürokratie um noch weiter Gebühren zu verrechnen.

Es ging aber wie gesagt mehr als 3 Monate so weiter zu den überzogenen Kosten kamen noch Verzugskosten weil ich mich weigerte die Rechnungen zu zahlen.

Ich denke der Ex-Berater CEO (McKinsey) will nur kurzfristig Gewinn maximieren und interessiert sich kein bisschen an den Kunden. Zudem möchte Salt die Kündigung so schwierig wie möglich machen und wurde bei mir sogar vertragsbrüchig.

Lasst die Finger von Salt!

Geht zu Wingo oder Yallo die sind super!

Gruss, Hansi

Rifo_On
Points: 51
vor 1 Monat

Schade kann man bei „sponsored“ nicht downvoten. überall wo Salt draufsteht geb ich einen Daumen nach unten (-:

Reto Kranz
Gast
Reto Kranz
vor 1 Monat
Antwort auf  Rifo_On

Wo du recht hast, hast du recht!
Salt ist einfach das hinterletzte!

reku
Points: 414
vor 1 Monat

Ich war bis vor kurzem UPC Kunde.
Ausser der etwas mühsame Kundendienst von SALT wo man nachhacken muss wenn man ein Problem hat, gibt es nichts zu bemängeln. Es sei den man ist begriffstutzig und lässt seinen Frust an den Callcentermitarbeiter/innen aus.
Hier die Fakten.
SALT Fiber mit Apple TV und SALT TV ( Von Zattoo TV betreut) inklusive 250 Sender mit Replay TV plus Super Internetperformance. Dazu noch Digital Telefon Heimanschluss all inklusive.
W-LAN funktioniert spielend zwischen 400 – 500Mbit’s über 5 Ghz Verbindung. Ich habe Duplexwohnung. Mit SALT brauche ich keine Repeater mehr. Vorher mit UPC hatte ich Devolo Magic überall installiert,mit viel schlechterer Internetperformance.
Dann habe ich noch vom Sonderangebot SALT Swiss XXL für CHF 24.95 zugegriffen.

Gesamrkosten bei SALT für alles zusammen jetzt
39.95 + 24.95 CHF = 64.9 CHF

UPC TV mit 1 GB Gigabox und UPC TV Box vorher 119.00 + 40. 00 CHF Yallo Superfat XXL . = 159.00 CHF

bei UPC gabe es nur der Heimanschluss für Digital Phone. DieGebühren fürs telefonieren im Festnetz kosteten separat.
W-LAN der Gigabox war auch nicht berrauschend.
Das Grund-TVsenderangebot ist auch schlechter als bei SALT TV
Von der lächerlichen Internetperfomance von knapp 1 Gigabyte gegenüber Sakt mit locker immer mehr als 5 Gigabyte muss ich nicht noch extra erwähnen.(Schon 1 GB reicht mir eigentlich mehr als genug😉)
Ich wohne in der Stadt Biel und hier in dieser Wohnung in einer Wohnsiedlung funktioniert das Glasfasernetz von SALT sehr gut.

Ich bin ehrlich und kann auch rechnen. Wenn andere Leute schlechte Erfahrungen mit SALT gemacht haben, kann ich da nicht mitbashen… Es wäre nicht der Realität entsprechend.
Mir ist es Wurst wenn ich 33 Monate bei SALT Fiber ohne finanzielle Repressionen verpflichtet bin. Das Produkt ist gut.
Beim SwissXXL Salt-Mobile bin ich auch 24 Monate verpflichtet. Aber für vor kurzem das Sonderangebot 24.95 CHF all inkl. in der Schweiz und 4GB Internetroaming und 100 Minuten im selben Land oder von der Schweiz oder in die Schweiz telefonieren reicht mir alleweil. Das beste daran ist dass der Vertag nicht nur 24 Monate gültig ist sondern für immer… Da muss ich auch nicht mehr gross märten nach zwei Jahren… Es sei denn es wird in 2 Jahren noch billiger…
Soooooo schlecht kann SALT gar nicht sein.. Ich habe viel zulange gezögert und mich von den Anfangskinderkrankheiten von SALT Fiber und den miesen Rezessionen diverser Kunden/innen beeinflussrn lassen.
Jetzt bin ich – bis jetzt- ein sehr zufriedener SALT Kunde geworden. Das Risiko hat sich mehr als gelohnt und zwar in allen Belangen!!!

reku
Points: 414
vor 1 Monat

Dasselbe Angebot gab es schon einmal für CHF 24.95 💡

ib3x
Points: 118
vor 1 Monat
Antwort auf  reku

Auf dieses Angebot hoffe ich sobald meine mindestvertragsdauer durch ist.

Reto Kranz
Gast
Reto Kranz
vor 1 Monat
Antwort auf  reku

Who cares? Das Angebot wäre auch noch für CHF -1000.- schlecht!

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Reto Kranz
Freewather
Points: 511
vor 3 Monate

Ich entschuldige mich schon jetzt! Ich würde nicht nal für 10 Fr pro Monat zu Salz wechseln. Bei Sunrise ist der Support zum grossen Teil leider auch Unterirrdisch aber wens dan leuft dan leufts 😂👍

MaGaSch
Points: 129
vor 3 Monate
Antwort auf  Freewather

Salt ist das Hinterletzte!
Die Qualität des Netzes ist eine Katastrophe, wenn jemand vom Kundendienst (sofern er überhaupt erreichbar sein sollte) Deutsch oder Englisch spricht, darf man sich sehr glücklich schätzen, jeden Abend funktioniert das Internet nicht und wenn du aus dem völlig unzeitgemässen 24-Monatsvertrag endlich mal rausgekommen bist, dann wirst du praktisch im Wochentakt von irgendwelchen Salt-Agenten belästigt, welche dir irgend ein Angebot machen wollen, um dich 2 weitere Jahre zu verarschen!
Nie wieder Salt!

Reto Kranz
Gast
Reto Kranz
vor 1 Monat
Antwort auf  Freewather

Korrekt!

Hansi
Points: 95
vor 1 Monat
Antwort auf  Freewather

Ich frag mich wie viele Salt Mitarbeiter die Antworten hier downvoten 😂 wie oben geschrieben würde ich jedem dazu raten nicht zu Salt zu gehen…sehe aber nur downvotes für die eher kritischeren Beiträge und bezweifle, dass es viele Salt Fans gibt.

×







    Deal melden
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen