Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Neuer Tiefstpreis-Anbieter im Mobilabo-Dschungel: Swype, alles unlimitiert in der Schweiz (Sunrise-Netz)

0
Dealbewertung0
CHF 20.- / Mt. Zum Deal
Dealbewertung0
CHF 20.- / Mt. Zum Deal

Im Mobilabo-Dschungel verliert man sich schnell und stolpert über komplizierte Registrierungsprozesse, Mindestvertragsdauern, begrenzte Inklusivleistungen, schlechten Kundendienst und schlecht ausgebaute Netze.

Mit all dem will Swype (yallo-Tochter) nun Schluss machen und lanciert ein Abo, das alle Schweizer Inklusivleistungen ohne Limitierungen abdeckt. Und das zu einem Kampfpreis von CHF 20.- pro Monat resp. CHF 1.50 pro Tag!

Wie ihr auch seht, dürft ihr euch kostenlos davon überzeugen lassen, dass ihr bei diesem Angebot nichts falsch macht, da der erste Monat gratis ist!

Ein weiterer Vorteil ist auch die eSIM, wodurch die nervige, winzigkleine Plastikkarte der Vergangenheit angehört. Diese könnt ihr sogleich in der App einrichten und innerhalb 5 Minuten loslegen.

Also nochmal eine kurze Zusammenfassung für alle die sich nicht durchlesen möchten 😉

  • erster Monat kostenlos
  • Alles unlimitiert in der Schweiz
    • unlimitierte Daten
    • unlimitierte Anrufe
  • Sunrise Netz (überragend laut Connect)
  • eSIM ohne Zusatzkosten möglich
  • für 3 Franken/Tag unlimitierte Anrufe & Daten im Ausland

Ebenfalls leicht einstellbar sind die unbegrenzten internationalen Anrufe und Roaming-Daten. Diese schlagen mit 3 Franken pro Tag zu Buche und lassen sich täglich ein- resp. ausschalten. Die Geschwindigkeit wird allerdings nach 10GB/Tag reduziert.

Hier noch eine Auflistung der inbegriffenen Länder:

Zu guter Letzt könnt ihr eure Rechnungen bequem mit TWINT oder Kreditkarte bezahlen, ganz wie sich das für ein heutiges, modernes Unternehmen gehört 😉

Vollständiges Profil anzeigen

juelu ist Gründer von Preispirat und begeisterter Dealposter. Vor allem die tollen Deals am Black Friday haben es dem Schnäppchenjäger angetan.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
25 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Ale
Points: 902
Ale
vor 3 Monate

Also die Bewertungen sind ja nicht so super.
Kundendienst schlecht erreichbar, Geschwindigkeit wird nach dem ersten Monat immer langsamer. Ich weiss nicht……

Freewather
Points: 393
vor 3 Monate

Wenn ich mir die Google Store Bewertungen anschaue scheint die Firma eine Katastrophe und noch schlimmer als Salz zu sein

Eiskalt
Points: 402
vor 3 Monate
Antwort auf  Freewather

Habe Swype App und die funktioniert wunderbar, evt ist die App zu Modern für gewisse Leute. In dieser App kannst du eine eSIM direkt runterladen und aktivieren. echt coole Sache.Habe echt keine probleme und die Rechnung stimmt Monat für Monat. Bei diesem Angebot gibts keinen grossen Support, dafür ist der Preis sehr gut.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von Eiskalt
renedlog
Points: 987
vor 3 Monate
Antwort auf  Eiskalt

die yallo swipe app hat so viele bugs das sie eigentlich aus dem Android Store geschmissen gehört

exthomeboy
Points: 74
vor 2 Monate
Antwort auf  Eiskalt

und wir sieht es mit 5G aus?

rags
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 9007
vor 3 Monate

7 Deals weiter unten ist das gleiche oder?

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2684
vor 3 Monate
Antwort auf  rags

So ist das halt mit Sponsored Posts. Da hat Yallo wohl der Text vom echten Deal nicht gefallen. Oder sie dachten, doppelt halt besser.

Freaxsy
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 1644
vor 3 Monate

Kein Russland dabei, ungut.

Freewather
Points: 393
vor 3 Monate
Antwort auf  Freaxsy

Dein Freund Putin kanste auch mit Rauchzeichen erreichen 😂

Freaxsy
Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
Points: 1644
vor 3 Monate
Antwort auf  Freewather

Blödes Geschwätz. Könnte ja auch sein das meine Frau Russin ist und wir deswegen gerne in Russland sind.

Yallo
Gast
Yallo
vor 3 Monate

Yallo swiss flat ist CHF 19

Yuna
Points: 1419
vor 3 Monate

Das Logo ist leicht ähnlich wie das der Swisscom 😅

Chris
Points: 176
vor 3 Monate

Wie viele Töchter hat Sunrise den noch??

Eiskalt
Points: 402
vor 3 Monate
Antwort auf  Chris

Wo liegt dein Problem? Dank Sunrise Yallo gibts auch Wingo, M-Budget, Lycamobile und CoopMobile mit guten Preisen. Dank Sunrise wurde im Jahr 1998/1999 die Monopool stellung der Swisscom und überrissen Preise attackiert.

Chris
Gast
Chris
vor 3 Monate
Antwort auf  Eiskalt

Du scheinst ein Sunrise Fan zu sein, was? Nur war der Pionier damals diAx im 1998 und nicht Sunrise. Sunrise selbst war damals nur ein Festnetzanbieter.

Eiskalt
Points: 402
vor 3 Monate
Antwort auf  Chris

sunrise wurde im Jahr 1996 gegründet mit Festnetz und Internet Produkte (freesurf). diAx kam mit Festnetz und Internet (dplanet) 1998 und am 24.12.1998 ging diAx mit dem Mobilfunk an den Start. Im Jahr 2001 kam der abgesegnete Zusammenschluss und seit dem heisst es Sunrise. Also kenne den Telko Markt in der CH sehr gut.

TomBer
Points: 816
vor 3 Monate
Antwort auf  Chris

Das sind keine Töchter, höchstens Stieftöchter. Soweit mir bekannt sind das Betreiber die sich im Netz “einmieten”. 😉

ahoy
Points: 500
vor 3 Monate

Achtung, gegenüber anderen yallo Angeboten fehlen einige Länder in der Roaming-Liste:

Andorra, Estland, Färöer, Gibraltar, Grönland, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Monaco, Russland, San Marino, Slowenien, Türkei, Zypern.

Diese sind z.B. bei yallo swiss plus für 23* Fr. dabei (1 Gb / 100 min pro Monat). Wer also weniger Daten und Minuten braucht, fährt mit dem Abo schon ab dem zweiten Tag günstiger.

*In Aktion oder auf Anfrage bei Hotline.

Phoenix
Points: 161
vor 3 Monate

Wer seine Nummer bei der Portierung zu Swype verlieren will, nur zu! Nachdem es mir so ergangen war, habe ich im Internet und den Kommentaren zur App noch weitere gefunden, bei denen es nicht geklappt hat. Der Kundendienst ist ein Witz und sozusagen inexistent! Nach langem Hin und Her in gebrochenem Deutsch und gefühlten 100 Mal dem gleichen Tipp (starten Sie die Portierung neu, wie denn ohne SIM-Karte mit meiner Nummer, auf welcher ich eine SMS-Bestätigung erhalten soll) habe ich es dann aufgegeben und die Nummer nun verloren. Danke Swype!! Eigentlich eine coole Idee aber lausiger, bzw. kein Service, da könnte man gleich zu Lyca wechseln.

renedlog
Points: 987
vor 3 Monate
Antwort auf  Phoenix

dito… das ☝️ist wirklich ein riesen Problem bei denen

ritzmann
Points: 621
vor 3 Monate

Der Support ist so schlecht, die habens sogar geschafft von SRF Nespresso erwähnt zu werden.

Thomyjoe
Points: 26
vor 2 Monate
Antwort auf  ritzmann

der yallo-support via Telefon war in letzter Zeit auch bei mir schlecht. via chat und nachfolgendem Support via Mail verläuft jetzt aber bei mir alles zu meiner vollen Zufriedenheit. ich bezahle jetzt lebenslang für yallo home internet nur noch 9 Franken pro Monat.

h0nd
Gast
h0nd
vor 3 Monate

Wie funktioniert das mit Rechnung prüfen und bezahlen?

Roman Scheibli
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 1883
vor 3 Monate

Wo ist denn das Problem?
Von Salt gibt’s jede Woche (mehrere) gesponserte “Deals” (welche alles andere als ein “Deal” sind) und da nimmt Julian dann den Voting-Button raus, damit die Leute ihre Meinung nicht kundtun können. Das sollte man mal kritisieren.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von Roman Scheibli
×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen