Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Luftreiniger Philips AC0820/10 im Philips Shop zum Bestpreis

1
Philips CH
Dealbewertung+20
CHF 115.20 CHF 134.90 Zum Deal
NL-Anmeldung
Dealbewertung+20
CHF 115.20 CHF 134.90 Zum Deal
NL-Anmeldung

Im Philips Shop gibts derzeit den Luftreiniger der Series 800, dem AC0820/10, zum Aktionspreis von 144 Franken. Wenn ihr euch noch zum Newsletter anmeldet, spart ihr weitere 20% und kommt so auf den Dealpreis von CHF 115.20. Laut toppreise ist dies derselbe Bestpreis wie im Juli 2020. Auch amazon.es verlangt in etwa so viel. Sonst liegt der Vergleichspreis bei 134 Franken.

Update - 2021.05.28Wieder gültig!
Update - 2021.04.30Letzter Aktionstag!
Update - 2021.04.22Weiterhin in Aktion! Besonders für die Allergiker unter uns interessant 😉

Das Angebot gilt noch bis zum 30.4.

  • Funktionen: Auto Mode, Sleep Mode, Turbofunktion
  • Farbanzeige der Luftqualität in 4 Stufen, von blau (gut) bis rot (schlecht)
  • Geräuschentwicklung in Betrieb: 61 dBA
  • Entfernt bis zu 99.5 % der Partikel in Nano-Grösse (bis 0,003 μm)
  • Geeignet für Räume bis 49 m²
  • Platzsparendes Design

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
22 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
juicymango
Points: 196
vor 3 Monate

Hatte diesen im Februar für das Schlafzimmer gekauft und kann ihn sehr empfehlen, hilft sehr bei Pollenallergie. Für grössere Räume haben wir jedoch ein grösseres Modell.

acid-jack
Points: 133
vor 3 Monate

Kennt jemand die Folgekosten. Wie oft muss der Filter gewechselt werden und was kostet es ungefähr. Danke.

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3069
vor 3 Monate
Antwort auf  acid-jack

Der Standardfilter FY0194/30 kostet 27.- und soll ein ganzes Jahr hinhalten.
Was eine sehr sportliche Leistung ist, insbesondere bei den günstigen Betriebspreis.
Kaufempfehlung!

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3069
vor 3 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Gelesen und endlich begriffen 😉
Gekauft. 2 Stück.
Danke für den Coolen Deal

retolein
Points: 752
vor 3 Monate

Mhmm…ich warte immer noch auf den 20% Gutschein fuer die Newsletter Anmeldung. Wie lange hat das denn bei euch gedauert?

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3069
vor 3 Monate
Antwort auf  retolein

Weniger als eine Minute. Spam?

Kugelkopf
Points: 168
vor 3 Monate

Wir haben einen, aber ausser mehr Luftfeuchtigkeit macht das Ding nichts.

Phillllips
Gast
Phillllips
vor 3 Monate
Antwort auf  Kugelkopf

Der saugt die Luft doch bloss durch den Filter, an der Luftfeuchtigkeit ändert sich da ja nichts?

Young_god
Points: 305
vor 3 Monate

Hat jemand Erfahrung mit Xiaomi Purifier? Ist Xiaomi besser als Philips?

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3069
vor 3 Monate
Antwort auf  Young_god

OMYG, sind Gala-Äpfel besser als Jazz-Äpfel? Es ist Geschmackssache. Ich persönlich benutze dieses gerät seit ca 3 Monaten im Schlafzimmer und bin damit sehr zufrieden.
Das Einzige was stört ist dass der Schalter einfach dumm GAAAANz unten am Boden ist. Aber mit einem geschalteten Stecker ist das Problem behoben. Das Gerät ist sehr ruhig, und dreht nur hoch wenn es ein Drecklein vermutet. Fährt aber bald wieder runter.
Regelung und Fertigungsquali sind tadellos, eine grosse Kauempfehlung.

Xiaomi hat ich mir auch angeschaut, weil sie halt im günstigeren Bereich sind. Ich gewann aber den Eindruck, dass der Purefier Gimmicks und Gadgets hat, welche ich nicht benötige. Vielleicht viel Show, weniger Reinigung?

Ich weiss es ehrlich nicht, fahre nur Beurer und Philips. Und das Philipsgerät hier bringt eindeutig eine sehr gute Reinigung, es gibt verschiedene und meines Erachtens recht günstige Filter in diversen Sorten. Und das Gerät läuft einfach – einschalten, fertig.

Ok, was vielleicht auch fehlt ist ein Timer, mit dem ich die Maschine nach 2/4/8 Stunden ausschalten kann.

Trotzdem würde ich Dir klar Philips empfehlen. Die haben von 150.- bis 700.- ganze 17 Luftreiniger und denken eine sehr breite Bandweite ab Es gibt für diese 17 Geräte ganz 27 verschiedene Filter !! Und ja, es gibt die teureren Modelle auch mit App-Anbindung, ist hier aber meines Erachtens unnötiger Luxus.

Wie gesagt, ich kann das Gerät hier aus eigener mehrmonatiger Nutzung nur bestens empfehlen.

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3069
vor 3 Monate

Zu beachten ist, dass dieses (kleinste) Modell “nur” mit einem HEPA-Filter geliefert. Das reinigt prima.

Aber damit hast Du gegen schlechte Gerüche keine Chance – die bleiben. Gegen schlechte Gerüche braucht es einen HEPA + Aktivkohlenfilter (bei den teureren Modellen sind die Standard).

Den gibt es auch gleich als Zubehör zu kaufen. Der HEPA + Aktivkohlenfilter FY0293/30 für 40.- Franken, ohne NL-Abzug.

Der Standardfilter FY0194/30 kostet 27.- (ohne NL-Abzug) und soll ein ganzes Jahr hinhalten. Was eine sehr sportliche Leistung ist, für den Preis.

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3069
vor 3 Monate

Ganz wichtig: Der Newsletter-Abzug wird NUR BEI ERSTBESTELLUNG gewährt.
Bei allen Folgebestellungen auf philips.ch sind die 20% nicht mehr gültig.

Man muss denn da etwas Phantasie haben und sich multiple Identitäten zulegen, wie sie in London nächstes Jahr erlaubt sein werden 😉

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3069
vor 3 Monate

Gelesen und endlich begriffen 😉
Gekauft. 2 Stück.
Danke für den Coolen Deal

Nuclearcity
Points: 1165
vor 1 Monat

entspricht das Deal-Modell, diesem Modell vom Test im Kassensturz, oder sind die verschieden?

https://www.srf.ch/sendungen/kassensturz-espresso/luftreiniger-im-test-sie-helfen-auch-gegen-viren

M.W.
Gast
M.W.
vor 3 Monate

Lüften bringt viel mehr…

bat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 4774
bat
vor 3 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Wollt ich auch grad sagen, aber während meine Nase kitzelte und die Augen tränten warst Du schneller Crank 😂

M.W.
Gast
M.W.
vor 3 Monate
Antwort auf  CrAnkLegend

Ja, das kann sein, wenn man auf Pollen allergisch ist.

Ich würde schauen, dass ich irgendwie gefilterte Aussenluft in die Wohnung bekommen würde, wenn ich Allergiker wäre. Die Luft im den Wohnungen ist sonst meist viel ungesunder wegen all den Wohngiften.

Ich hatte man ein solches Gerät gekauft, nur weil ich dachte, die Luft in der Stadt sei eventuell nicht so gut. Die Luft schien mir dann aber stickiger als wenn es nicht gelaufen ist (schon gleich nach dem Kauf mit neuen Filtern).

quetzalquapel
Points: 425
vor 3 Monate
Antwort auf  M.W.

Ich glaube, die Anschaffung eines Luftreinigers sollte dich nicht vom Lüften abhalten oder das ersetzen . Die Idee ist eher, dass man trotzdem lüftet und dann diese Luft gereinigt wird. So ein Ding hinzustellen ist halt auch kostengünstiger und einfacher als gereinigte Aussenluft einzuschleusen. Aber ich habe weder so ein Ding, noch habe ich mich da gross damit auseinander gesetzt.

david77
Gast
Points: -11
david77
vor 3 Monate
Antwort auf  quetzalquapel

„Gereinigte Aussenluft einschleusen“ -> Habe kürzlich auf Galileo eine Doku zu „Preppern“ gesehen, die sich auf den Untergang vorbereiten und da hatte einer ein Schweizer Luftfilter in seinem „Bunker“ – sollen die besten der Welt sein. Hab auch schon davon gehört aber die Firma nicht gekannt, heisst IQAir. Kostet sicher was aber viel spass damit 😉

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monate von david77
×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen