Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Konzertgitarren-Set, 5-teilig für nur 66.-

Konzertgitarren-Set, 5-teilig für nur 66.-

CHF 66.- Zum Deal
3

ab 8./9.12.

optimales Einsteigerinstrument für jedes Alter; hochwertig verarbeitet und leicht spielbar – mit Nylonsaiten

inkl. Clip Tuner mit beleuchteter Anzeige, gepolsterter Tragetasche mit Notenfach und 2 Plektren sowie mehrteiligem Online-Videokurs

pro Set

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    8 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Icepeak
    Points: 635
    vor 2 Monate

    https://m.youtube.com/watch?v=egCepNc1Luo
    Das teil ist Murks.
    Kommentare des Video‘s sind sich einig

    „Vielen Dank. Viele die sich mit Musik nicht auskennen sagen immer Einsteiger brauchen nichts “Gutes” und dass man erst mit den billigen Instrument lernen sollte. 🙈😵 Das macht überhaupt keinen Sinn. Weil wer soll daran Freude haben mit sowas das Musizieren zu lernen? 🤪 Das ist nur hinausgeschmissenes Geld. Ich bereue eine Lidl Gitarre gekauft zu haben.“

    Sowas taugt schon eher
    https://www.thomannmusic.ch/Harley_Benton_CG200-BK.htm
    Und wenn ihr 130-140 habt, investiert in eine Yamaha C40, die sind ab werk i.d.r. sehr gut eingestellt, ohne das ihr viel nachjustieren müsst.

    Wolverine
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 1726
    vor 2 Monate

    Habe mir eine sehr billige Ukulele gekauft und die Saiten sind so komisch gummig, dass ich jeden Tag nachjustieren musste. Jetzt ists ne Wanddeko.

    Ich würd den Kommentaren oben daher tendenziell zustimmen. Die Saiten einer Gitarre sind ja nochmals ein Stück länger..
    Überigens gibts ja Apps um die Instrumente zu stimmen. Den Tuner brauchts also auch nicht unbedingt was das Set fast schon obsolet macht. Die Tasche wird man anfangs auch kaum brauchen, ausser man nimmt Stunden auswärts. Und auf Youtube gibts sicher sehr gute Kurse gratis. Würde fast wetten bessere Kurse..

    Wolverine
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 1726
    vor 2 Monate
    Antwort auf  Wolverine

    Überigens lernt man öfters, wenn man ein gutes Instrument hat und dieses gut sichtbar und griffbereit in der Wohnung ist. Den letzten, billigen Schrott möchte man kaum ausstellen in der Wohnung. Just saying..

    MaPug
    Points: 1029
    vor 2 Monate

    Die Dinger sind absolut Schrott, wie bereit erwähnt. Bereits eine Yamaha C40 macht soviel aus. Spreche aus erfahrung.

    TheBee
    Points: 898
    vor 2 Monate

    Lasst es lieber. wenn ihr als Anfänger eine solche “billig” Gitarre kauft, werdet ihr garantiert schnell aufhören. Meistens ist der Hals “krumm”, sprich der Abstand von der Saite zum Griffbrett ist zu weit oder nicht konstant. dadurch wird das Spielen extrem erschwert und man bekommt eine Sehnenscheidenentzündung. Oft halten die Stimmwirbel den Druck gar nicht aus und die Gitarre verstimmt während dem Spielen. Und natürlich ist der Klang oft auch kacke.

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 5554
    vor 2 Monate

    Meine Tochter wollte Gitarre lernen. Also kauften wir im Fachgeschäft eine (richtige) Gitarre für damals vor 15 Jahren knappe 1’000.- Franken. Das Gerät klingt noch heute tadellos.

    Sorry, ich bin begeisterter Preispirat – aber für eine Gitarre gehe ich zum Spezialisten. Da kaufe ich doch nicht so was – ist wohl eher ein Spielzeug als ein Musikinstrument.

    nightshade
    Points: 991
    vor 2 Monate

    Spiele selber Gitarre, und ich würde jedem raten, auf Ricardo etc. eine gebrauchte zu kaufen anstelle dem hier…
    Man kann sich ja mit dem Verkäufer treffen, vor Ort ausprobieren und oft noch runterhandeln. Kommt oft super raus!
    Und es macht viel mehr Laune auf einer klanglich schönen und einfach gut gebauten Gitarre, ohne ständig nachzustimmen etc… Das ist Quatsch.
    Danke trotzdem für den Deal, wäre sonst cool 🙂

    chillonthehill
    Points: 617
    vor 2 Monate

    Hab mir auch eine Billig-guitare zuerst geholt, macht kein Spass. Lieber auf Ricardo 2nd hand ein gutes Modell kaufen oder halt bisschen mehr investieren.

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen