Gratis 6 Monate Premium Passwortmanager “DASHLANE”

Gratis 6 Monate Premium Passwortmanager “DASHLANE”

5
Durch Freundschaftswerbung. Beide Parteien erhalten kostenlos 6 Monate Premium. Benutze den Passwortmanager schon mehrere Jahre und für mich top.
1.) Mit Hauptmail Adresse anmelden (wenn schon Dashlane Kunde, sonst vorher registrieren)
2.) “Einen Freund empfehlen” über MyAccount – oder in der App über Hilfe
3.) Link kopieren

4.) Dashlane browser extension deaktivieren (wenn aktiv)

5.) Link einfügen, go6.) Zweite Mail Adresse eingeben
7.) Aufforderung zur browser extension aktivieren8.) Registrieren mit Zweitmail
9.) Voilà. 6 Monate Premium für beide Accounts
Hab das kurz 3x gemacht: 1,5 Jahre gratis erhalten, also 72.- CHF gespart

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    23 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 7 Monate

    Würde Bitwarden empfehlen, ist mindestens so gut und immer gratis auf allen Geräten.

    mannmann
    Points: 4
    vor 7 Monate
    Antwort auf  M.W.

    Wer seine Passwörter in einer Cloud speichert, muss Wahnsinnig sein. Dazu kommen die Browser-Extensions. Soll die grösste Gefahr (das Internet) mit meinem Passwortmanager verbunden sein? Ein Exploit und bye.

    M.W.
    Gast
    M.W.
    vor 7 Monate
    Antwort auf  mannmann

    Die Daten sind dort verschlüsselt und so sicher wie das Master-Passwort… Sicher besser als ein Passwort, das man sich gut merken kann.

    ritzmann
    Points: 968
    vor 7 Monate
    Antwort auf  mannmann

    Bezüglich Bitwarden: Der Passwort Store ist End to End Verschlüsselt, zudem alle Clients Open Source. Es spielt keine Rolle wo der Passwort Store liegt, solange nur du das Passwort dazu hast (E2E-Encryption vorausgesetzt).

    eng-ist-gut
    Gast
    eng-ist-gut
    vor 7 Monate

    keepass : seriös und gratis

    Roebu
    Points: 1559
    vor 7 Monate

    Ich nutze Enpass auf all meinen Geräten und synchronisiere im LAN, sowie WAN über mein NAS.
    Hat mich einmalig einen kleinen Frankenbetrag gekostet.
    Enpass kann ich somit klar empfehlen.
    Evtl. ist der PW-Manager hier im Deal auch gut oder gar besser, aber ich habe eine Aversion gegen diese Abomodelle.

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 4833
    vor 6 Monate
    Antwort auf  Roebu

    Ganz deiner Meinung. Deswegen ist Lastpass bei mir raus

    Über Enpass schon gutes gelesen. Muss ich mal versuchen

    Altcoindialer
    Points: 866
    vor 7 Monate

    Die Windows App wird eingestellt und durch eine Webapp im Browser ersetzt. Nein danke

    florafaunafiori
    Points: 1318
    vor 7 Monate
    Antwort auf  Altcoindialer

    Auch die Usability lässt zu wünschen übrig! Dann lieber 1Password!

    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 4833
    vor 6 Monate
    Antwort auf  florafaunafiori

    1pasword? Das Tool wo man importieren Aber NIE wieder exportieren kann?
    Nein danke.

    florafaunafiori
    Points: 1318
    vor 6 Monate
    Antwort auf  DCH36

    Was meinst du mit exportieren nicht möglich?

    Bei mir auf der Desktop App gibt es eine Exportfunktion.

    JJ.33.EE
    Points: 1662
    vor 7 Monate

    Hat perfekt funktioniert. Danke für den Tipp.
    Man kann offensichtlich nur 4 x 6 Monate bekommen. Danach passiert nichts mehr. Aber das reicht ja auch für den Moment.

    Zuletzt bearbeitet vor 7 Monate von JJ.33.EE
    DCH36
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 4833
    vor 6 Monate

    Endlich mal. Verfolge Dashlane schon einige Zeit aber die haben mir Discounts. Dieser Deal hoch willkommen. danke

    schnapper
    Points: 475
    vor 7 Monate

    Funktioniert das auch mit einem family abo?

    malyk
    Points: 1975
    vor 7 Monate

    Passwörter mit zB. Word auf ein Papier schreiben, ausdrucken und zu Hause irgendwo aufbewahren. Ganz EINFACH und das alles ganz GRATIS!

    JJ.33.EE
    Gast
    JJ.33.EE
    vor 7 Monate
    Antwort auf  malyk

    Ich habe in meinem Passwort Manager rund 400 unterschiedliche Passwörter, welche rund 12-16 Stellen lang sind.
    Ich frage mich, was Amöben wie Du, denn so im richtigen Leben machen. Ich frage für einen Freund.

    Roebu
    Points: 1559
    vor 7 Monate
    Antwort auf  JJ.33.EE

    Dass die Methode von malyk, gelinde gesagt suboptimal, ja sogar grob fahrlässig ist, sollte man in der heutigen Zeit nicht mehr diskutieren müssen, ihn aber gleich so zu beleidigen, ist absolut unnötig.

    Dastonie
    Gast
    Dastonie
    vor 7 Monate
    Antwort auf  Roebu

    ich denke er spricht mit sich selbst 😉

    dimage
    Points: 538
    vor 7 Monate
    Antwort auf  JJ.33.EE

    So einfach diskreditiert man sich selbst.

    malyk
    Points: 1975
    vor 7 Monate
    Antwort auf  JJ.33.EE

    Ich geniesse das Leben und benutze mein Gehirn, falls Du weisst was ein Gehirn ist und wo es sich befindet!!
    Ich wünsche dier viel Spass mit deinen 400 Passwörter, die 12-16 Stellen lang sind. ICH bin mit meiner Methode seeehr zufrieden. Das was ich geschrieben habe, war nur MEINE Meinung!

    JJ.33.EE
    Points: 1662
    vor 7 Monate
    Antwort auf  malyk

    Ja, natürlich kannst Du Deine Meinung haben, wie ich auch meine Meinung zu diesem Thema habe. Wenn Du nur 10 Passwörter hast, brauchst Du auch keinen Passwort Manager. Also ist Dein Kommentar bzw. Deine Meinung überflüssig. Aber jeder möchte hier seinen Senf dazu geben, auch wenn es nicht dazu qualifiziert ist. Meinungsfreiheit für alle.

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen