Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

GQ Community Stoffmaske mit Staffelrabatt

0
Dealbewertung-28
CHF 14.90 CHF 19.90 Zum Deal
Dealbewertung-28
CHF 14.90 CHF 19.90 Zum Deal

Die GQ Stoffmasken kosten aktuell nur noch CHF 14.90 und beim Kauf von 2 Stk. gibt es 20%, bei 3 Stk. 25% und ab 5 Stk. 40% Rabatt. Zudem gibt es ab 5 Stk. noch ein Wäschesäckchen im Wert von 24.90 obendrauf.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
16 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Altcoindialer
Points: 457
vor 7 Monate

“Kann 30x gewaschen werden, ohne Wirksamkeitsverlust.” Ja genau, wers glaubt.

Screwaholic
Points: 549
vor 7 Monate
Antwort auf  Altcoindialer

Wenn am Anfang keine Wirkung da ist, bleibt die Wirkung ja auch konstant.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3386
vor 7 Monate
Antwort auf  Altcoindialer

Die korrekte Aussage ist eigentlich (so schreiben es jedenfalls die anderen Hersteller): “Nach mehr als 30 Wäschen kann die Filterleistung nicht mehr garantiert werden”. Wobei 96% Filtration nach 30 Wäschen sportlich ist. Glaub auch nicht, dass die das schaffen.

Dastonie
Gast
Dastonie
vor 7 Monate

Na klar, und wenn ich dazuschreibe, dass ein blödes Wäschesäckchen einen Wert von 100 CHF hat glaubst Du es auch? 😉

“Nur noch” würde ich bei dem Preis auch mal zur Diskussion stellen.

Eine FFP Maske kostet aktuell rund 0.85 CHF bei Aldi (knapp 43 CHF für 50 Stk). Die kann man 5x wiederverwenden. Sprich mit 6 Masken habe ich quasi die gleiche Anzahl an Tagen mit Maske. Von mir aus legen wir noch eine siebte oben drauf (weil 30x waschen sind ja 31 Tage tragen) 😉
Und wer keine 50er Box FFP kaufen mag, es gibt auch 10er oder 20er Packs, fast gleicher Stückpreis und der Preis ist nebenbei in den letzten Wochen im Sinkflug.

Macht 0.85 x 6 = 5.10 CHF, bzw 0.85 x7 = 5.95 CHF

Ich bin also mit den FFP2 Masken vermutlich besser geschützt (KN95 entspricht eben nicht FFP2) und ich muss nicht extra meine Maske täglich waschen. Mal abgesehen, dass ich dann wohl auch mehrere von diesen Masken hier brauche, oder ich wasche jeden Tag nur die Maske und trockne über Nacht.

Von daher frage ich mich, wo genau hier der Deal ist? Es ist eine Preisreduktion des Anbieters, aber das macht aus meiner Sicht kein Schnäppchen daraus.

Aber korrigiert mich, wenn ich da falsch liege und ein Fehler in meiner Überlegung ist.

Achso, “normale” Hygienemasken wären aktuell bei 6.90 CHF für 50 Stück. Kommt halt drauf an, was man bevorzugt. Ich habe FFP2 gewählt, da das Produkt hier mit KN95 wirbt und sagt dies sei vergleichbar mit FFP2.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3386
vor 7 Monate
Antwort auf  Dastonie

Warum genau ist jetzt N95 schlechter als FFP2? (ernstgemeinte Frage)

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 7216
vor 7 Monate
Antwort auf  christian

Frag ich mich auch 😉

N95 (USA) oder KN95 (China) haben eine Filterperfomance von 95%
FFP2 (Europa) haben eine Filterperfomance von 94%

Dastonie
Gast
Dastonie
vor 7 Monate
Antwort auf  Muelli

Ja aber das ist nicht das einzige Kriterium, dann bitte auch alle Fakten vergleichen, z.B. hier:
https://www.sks-gmbh.com/news/3m-news/item/4127-vergleich-und-unterschied-von-masken-mir-ffp2-kn95-und-n95-und-anderen-filterklassen.html

Aber ich habe ja auch geschrieben, dass ich einfach etwas vergleichbares nehme bei meiner Aufstellung. KN95 Masken gibt es übrigens günstiger als FFP2. Aber ich bleibe da eher bei den FFP2, da hier überall verfügbar und diese in z.B. im Ausland (z.B. DE-Bayern) Pflicht sind. Und wenn hier eine “Verschärfung” kommen sollte (ich hoffe mal nicht), wäre dies wohl auch eher FFP2.

Aber zurück zum eigentlich Thema und Zweck meiner Aufstellung. Aus meiner Sicht ist es einfach kein Deal oder Schnäppchen.

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 7216
vor 7 Monate
Antwort auf  Dastonie

Du hast geschrieben “KN95 entspricht eben nicht FFP2”

Die KN95 oder N95 kann man aber durchaus vergleichen mit den FFP2 Masken.
Und in dem Link den du da nennst steht auch nichts anderes.
Es steht ja sogar:
Auf der Grundlage dieses Vergleichs ist es vernünftig, die FFRs China KN95, AS/NZ P2, Korea 1. Klasse und Japan DS als “äquivalent” zu den US-amerikanischen NIOSH N95- und europäischen FFP2-Atemschutzmasken zu betrachten,……

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3386
vor 7 Monate
Antwort auf  Muelli

Ich nehme an, er spielt auf Punkte wie Luftdurchlässigkeit und Luftwiderstand an. Da ist die Anforderung bei FFP2 tatsächlich höher. Spielt aber beim Schutz vor Corona keine Rolle.

Dastonie
Points: 470
vor 7 Monate
Antwort auf  christian

Korrekt Christian. Wobei ich die Punkte nicht unterschätzen würde. Aber eher relevant für Personen die Masken regelmässig und länger tragen müssen.

Aber am Ende persönliche Entscheidung.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3386
vor 7 Monate
Antwort auf  Dastonie

Ich habe hier sowohl FFP2 als auch KN95 Einwegmasken. Bezüglich Atemwiderstand spüre ich keinen nennenswerten Unterschied. Auch meine Frau mit Asthma merkt nichts. Aber ja, für jemanden der Probleme mit dem Atmen hat, kann das einen Unterschied machen. Wobei ich zumindest bei den Einwegmasken aus China nicht davon ausgehen würde, dass da überhaupt ein Unterschied gemacht wird in der Produktion.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3386
vor 7 Monate
Antwort auf  Dastonie

Was mir grad erst auffällt: die beworbene Maske ist ja gar nicht die N95/FFP2, sondern eine Community-Maske. Mit angeblich 95% Filterleistung. Aber weder für die, noch für die teurere zertifizierte finden sich Prüfprotokolle bzw Zertifikate auf der Website. Damit ist sie tatsächlich raus aus meiner persönlichen Auswahl.

Dastonie
Gast
Dastonie
vor 7 Monate
Antwort auf  christian

Ja Du hast Recht, ich hatte bei meinem Vergleich die erste Maske auf der Seite angeschaut. DIe ist N95 cert., aber auch teurer.

Somit ist das Ganze hier total eiskalt.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3386
vor 7 Monate
Antwort auf  Dastonie

Naja, nicht ganz. Eiskalt ist es zurecht, weil es offensichtlich Werbung ist, und das beworbene Produkt nicht einmal wirklich gut oder günstig ist.

Grundsätzlich bin ich aber schon bereit, für eine gute und getestete Stoffmaske 20 Franken zu bezahlen. Auch wenn Einwegmasken günstiger sind, sofern die Stoffmaske denselben Schutz leistet ist sie mir lieber. Aber dazu braucht es halt den Nachweis, dass die Maske auch die Schutzanforderungen erfüllt. Das fehlt hier, also cold.

(Ja, mir ist bewusst, dass auch bei vielen Einwegmasken dieser Nachweis fehlt. Die kaufe ich aber dann aus genau diesem Grund auch nicht.)

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 7216
vor 7 Monate

Tragbarkeit zwischen Waschzyklen = ca. eine Woche

Eine ganze Woche die gleiche Maske anhaben?
Mit dem ganzen Gesabber, Bakterien und Schweiss usw.
Ne sorry nicht für mich.

Dastonie
Gast
Dastonie
vor 7 Monate
Antwort auf  Muelli

Jep sehe ich auch so

×







    Deal melden

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen