Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
EcoFlow Solarpanel 400 W

EcoFlow Solarpanel 400 W

CHF 777.- CHF 1079.- -28% Zum Deal
11

EcoFlow Solarpanel 400 W zum guten Preis von 777.- bei Digitec, lieferbar in etwa 2 Wochen.

Gabs auch bereits für 899.-, wobei momentan über 1100.- fällig werden.

  • Kompakt zusammenfaltbar
  • Zellentyp: Monokristallines Silizium
  • Nennleistung: 400 Watt
  • Wasser- und Stabdicht, IP68 zertifiziert
  • Dimensionen ausgeklappt: 236.5 x 105.8 x 2.5 cm, Gewicht: 16 kg
  • Leerlaufspannung: 48 V, Vmp: 41 V
×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    24 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 11765
    vor 7 Tage

    Boow, ganz schön teuer.
    Für das bekomme ich ja fast ne zweite Powerstation 😉
    Habe schon ein 160W Panel.
    Reicht mir vorläufig 😁
    Trotzdem danke für den Deal. 👍

    manna0987
    Points: 2275
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Hast du das fürs Campen oder für den Alltagsgebrauch wenn mich fragen darf? 🙂

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 11765
    vor 7 Tage
    Antwort auf  manna0987

    Für nen Schrebergarten und wenn der Strom ausfallen sollte diesen Winter.
    Ich habe eine Wasserbettheizung und ein medizinisches Gerät das unbedingt weiterlaufen sollte. Also auch für nen mehreren Tage dauernden Stromausfall.

    manna0987
    Points: 2275
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Ok interessant danke. Ich warte auf gute Preise von Balkonkraftwerken.

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 11765
    vor 7 Tage
    Antwort auf  manna0987

    Sowas verbietet mir der Vermieter

    Screwaholic
    Points: 1347
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Sollte der Strom ausfallen & irgendwie was mit den Heizungen nicht stimmen oder diese Phasenweise ausgeschaltet werden. Wird der Vermieter doch wohl sowas stillschweigend temporär dulden müssen. So sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass dieser sich mit den Mietern vor der Schlichtungsstelle wiederfindet & um eine Mietzinsreduktion verhandelt wird.

    Cyman
    Gast
    Cyman
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Screwaholic

    Euch ist aber schon bewusst, dass die Balkonkraftwerke bei einem Stromausfall der Wohnung auch keinen Strom liefern können, oder?

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 11765
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Screwaholic

    Ich glaube nicht das der Vermieter bauliche Veränderungen ausserhalb des Balkons dulden muss. Da liegst du leider falsch. 🤷‍♂️

    Timbrit
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Points: 3045
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Screwaholic

    Wenn der Strom weg ist, funktioniert dein Balkonkraftwerk auch nicht mehr.

    Schnaepplijaeger
    Points: 2470
    vor 7 Tage
    Antwort auf  manna0987

    Was ist für dich da ein guter Preis? Wollte vor nem Monat ein System bei solarhub.ch bestellen aber die ghosten mich leider.

    manna0987
    Points: 2275
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Schnaepplijaeger

    Vor Krise gabs 300W für 300 Fr. Ca.

    keverin16
    Gast
    keverin16
    vor 7 Tage
    Antwort auf  manna0987

    Nee, vor der Krise gabs 300W für ca. 450.- und 600W für 800.-

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 11765
    vor 7 Tage
    Antwort auf  pasakel

    Ich habe den Vorgänger, die Powerstation Ecoflow Delta1300.

    Man muss dazu sagen das im besten Fall so ein Solarpanel etwa 80% Leistung bringt.
    Sobald es nur ein wenig bewölkt ist oder im Winter, dann noch weniger.
    Ich habe es selbst getestet mit meinem 160 W Ecoflow Solarpanel
    Aber die Powerstation ist ja am Netz in 90 Minuten aufgeladen 😁

    Zum Campen würde ich dieses Solarpanel sofort kaufen.

    Zuletzt bearbeitet vor 7 Tage von Muelli
    Mike (der Erste)
    Points: 1225
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Im “eher stationären Bereich” würde ich aber eher gleich ein 600W-Balkonkraftwerk besorgen; 2 Panels mit Befestigungsmöglichkeit, einem Inverter (den man unter idealen Bedingungen für’s Einspeisen in’s Hausnetz nehmen kann); die Panels lassen sich ja auch direkt an die Powerstation anschliessen… Vorteil: wenn man dann ausbauen kann/darf, hat man gleich mal zwei brauchbare Panels)

    Glaube für die Zwecke für die WIR uns für ne Powerstation entschlossen, ist eine Aufladung im Netz nicht so optimal.

    Muelli
    Schon über 300 Kommentare geschrieben
    Schon an über 1000 Tagen Preispirat besucht
    Points: 11765
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Mike (der Erste)

    Wie schon mal geschrieben ist ein Balkonkraftwerk bei uns im Mietshaus nicht gestattet.
    Zudem wohne ich im Parterre und ein Haus gegenüber verdeckt im Winter eh fast den ganzen Nachmittag die Sonne 🤷‍♂️

    Zuletzt bearbeitet vor 7 Tage von Muelli
    Mike (der Erste)
    Points: 1225
    vor 5 Tage
    Antwort auf  Muelli

    Ja, aber ist ja nicht überal so – ev. liest das einer, hat nen Vermieter der das OK findet, und hat so ne Lösung…
    Was mir gegen den Strich geht beim Thema Vermieter und Balkonanlage:
    überal heissts “Energiesparen” und Preiserhöhungen weil “Grund find’ mer scho” (ob’s nun Greta, Putin oder ein anderer Grund ist).
    …selber machen die Vermieter aber nichts, und erlauben den Mietern auch keine alternative Lösung… So wird das nie was…

    Guuge
    Points: 616
    vor 7 Tage

    Die Preise heutzutage sind ja schon verrückt. Ich hab vor 4 Jahren für meine Solaranlage auf dem Dach ca 300.- pro 355W Panel bezahlt. Klar, da kommt noch der Wechselrichter hinzu aber 777.- fur 400W ist schon heftig.

    Wolverine
    Points: 965
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Guuge

    Das sind so oder so verschiedene Preise weil verschiedene Produktkategorien. Kriese oder nicht. Was du auf dem Dach hast, sind Panelen, die von einem Fachmann angeschlossen und abgenommen werden müssen. Das ist ein fertiges Set, welches du als Endverbraucher an einer mobilen Powerstation anschliessen kannst. Interessant wirds, wenn man deine Panelen nimmt und in doit Manier selbst was bastelt. Näme mich mal wunder was eine Versicherung meint, wenn ein Camper deswegen abfackelt..

    keverin16
    Gast
    keverin16
    vor 7 Tage

    Naja bei der grösse kann man sich auch gleich echte Solarpanels kaufen zum halben Preis. Kann hier Lokal neue 280Wp Panel für 139.- kaufen. Sicher die bessere Alternative wenn man damit nicht rumreisen will.

    Screwaholic
    Points: 1347
    vor 7 Tage
    Antwort auf  keverin16

    Hab ich mir auch überlegt.
    Gibt es da einen Link dazu?

    keverin16
    Gast
    keverin16
    vor 7 Tage
    Antwort auf  Screwaholic

    Oh hab mich verguckt, sind 270 Watt Panel und der Verkufer hat den Preis 10.- erhöht. Gib bei Ricardo ein: “Solarpanel 270 Watt JA SOLAR”. Sind neu und Originalverpackte Panel, kann man nicht meckern zu dem Preis in der aktuellen Lage 😛

    awalzz
    Points: 339
    vor 7 Tage

    nice price!

    N8eule
    Points: 1373
    vor 7 Tage
    Antwort auf  awalzz

    Ich sehe nicht die 777 :-/

    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen