Angebot leider abgelaufen! Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Brack Top-Angebote für Joule Gaming PCs

Brack Top-Angebote für Joule Gaming PCs

CHF 1099.- CHF 1299.- -15% Zum Deal
-11

Bei Brack gibt es ein Einführungsangebot für 3 Joule Performance PCs mit bis zu 18% Rabatt.

Es handelt sich um PCs mit RTX 3000er Karten und Intel CPUs der 11ten Generation, mit 16GB RAM und mindestens 500GB SSD Speicher.

Gute Gaming Leistung für aktuelle Games zu einem attraktiven Preis, wie ich finde 🙂

Weitere Infos findet Ihr über den Link auf die Aktionsseite

×







    Deal melden
    Abonnieren
    Benachrichtigung über
    guest
    4 Kommentare
    bestbewertete
    neuste älteste
    Inline Feedbacks
    View all comments
    bastekleber
    Gast
    bastekleber
    vor 2 Monate

    Gut: Sie schreiben immerhin bei einigen Komponenten (GPU, RAM, PSU) den Hersteller und das Modell dazu.
    Nicht so gut: bei anderen relevanten Teilen (Motherboard, Gehäuse) steht nicht der Hersteller oder das Modell dabei.
    Schlecht: mATX Board in full-size Gehäuse. Sieht bescheiden aus und macht die Erweiterung hinterher schwierig. Die Anschlüsse lassen mich auch schaudern bei dem Mainboard. VGA und PS/2 im Jahr 2022…
    Zudem ist das Gehäuse vorne dicht, daher suboptimaler Luftstrom und entsprechend eingeschränkte Kühlleistung. Für 1800 Franken wären auch 32GB RAM drin gewesen und er hätte auch schneller als der 3200er sein können. 1000GB SSD bei dem Preis ist nur Durchschnitt, eine Festplatte als Datengrab wäre da noch drin gewesen.

    Kurzum: Wer selber baut kommt immer besser weg. Wer ordentlich zocken möchte, kommt auch mit gebrauchten/refurbished Modellen günstiger weg. Es gibt so ein, zwei grundsätzliche Dinge, auf die man/frau beim Kauf achten sollte (siehe einschlägige youtube Kanäle). Diese Rechner im Angebot kommen mir eher wie Resterampe vor (alles letzte Generation).

    Petri
    Gast
    Petri
    vor 2 Monate
    Antwort auf  bastekleber

    Stimme dir zu, ausser dem mobo. Auch im Eigenbau ist momentan eher mATX angesagt, zumindest bei kleinerem Budget. ATX kosten vergleichsweise mehr. Erweiterbarkeit sehe ich gegeben, die relevanten Dinge gibts auch bei micro. Und vga/ps2 kommen nunmal bei allen Herstellern mit, wohl wegen der Industrie.

    Jozilla
    Points: 435
    vor 2 Monate
    Antwort auf  bastekleber

    Nun ja, ich würde mir auch kein fertigen PC kaufen, das habe ich das erste und letzte mal vor 30 Jahren gemacht. Aber das ist ein Vergleich zwischen Äpfel und Birnen.
    Für Leute die nicht Basteln wollen ist das Gebotene durchaus fair. Zusammengebaut von Joule Performance in der Schweiz, support ist daher einfach zu bekommen. Es ist kein Full size Gehäuse sonder ein Midigehäuse, mATX ist i.O. hat zwei zusätzliche PCI-E slots. Die CPU ist LGA 1200 rocket lake, 550W Netzteil, 16 GB RAM, reicht alles aus, PC ist ja nicht für Bastler und Upgrader gedacht.

    Pille
    Points: 761
    vor 2 Monate

    ich sehe nur Geräte ab 1349.00 – keine 1099.00

    Preispirat
    Neuen Preispirat Account erstellen
    Passwort zurücksetzen