Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

5x USB-Sticks Samsung Bar Plus Titan 32 GB zum Bestpreis von CHF 45.- beim Deal of the Week (Daydeal)

DayDeal
Dealbewertung+11
CHF 45.- CHF 74.50 Zum Deal
Dealbewertung+11
CHF 45.- CHF 74.50 Zum Deal

Beim Wochendeal von Daydeal gibt es aktuell 5x USB-Sticks Samsung Bar Plus Titan 32 GB zum Bestpreis von CHF 45.-.

Der Bar Plus USB-Stick der neuesten Generation von Samsung macht aus einem Flash-Laufwerk ein essentielles Accessoire mit überzeugendem Design und hoher Leistungsfähigkeit. Es ist handlich und bietet feinen Minimalismus mit Elementen, die Stil, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit ausdrücken.

  • Unterstützung von USB 3.1 Gen 1
  • Metallgehäuse mit hoher Widerstandsfähigkeit
  • Speicherkapazität: 32 GB
  • Lesegeschwindigkeit: 200 MB/s
  • Schreibgeschwindigkeit: 30 MB/s
  • Schnittstelle: Type-A USB 3.1 Gen 1
  • X-ray: 80 KV, 50 uA, 4 W, 500 Sek. Ausstrahlungszeit
  • Material: Metall
  • Farbe: Grau
  • Abmessungen: 4.2 (L) x 1.6 (B) x 1.1 (H) cm
  • Merkmale: Wasserdicht, Stosssicher, Temperatur-tolerant, Magnet-resistent, Röntgen-sicher

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
12 Themen Antworten
5 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
zoebbyentlibuttersR3layMuelli Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Muelli
Mitglied

Jep, guter Deal, habe ich gekauft für kleinere Dinge wie z.B.
Acronis Boot Stick
SSD Secure Erase Stick
Heise C’t Desinfec’t Stick

butters
Mitglied

Wollt ich erst auch kaufen aber dann hab ich nen SanDisk Ultra 128gb usb 3.0 stick bei amazon.de für ca 17chf gesehn

https://www.amazon.de/gp/product/B00P8XQPY4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_image_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Muelli
Mitglied

Grosse schnelle USB Sticks habe ich genug.
Aber solche kleine USB Sticks für kleinere Aufgaben, und dann noch gleich fünf für 45 CHF,
die hatte ich nicht. Darum der Kauf 😉
Was soll ich mit einem 128 oder 256 GB Stick nur für Acronis Boot? 😉

christian
Mitglied

Wie oft brauchts du so einen Boot-Stick? Wenn ich den ein, zwei Mal im Jahr brauche, dann lade ich schnell das aktuellste Image runter und flashe den Stick. Beim nächsten Mal wüsste ich schon gar nicht mehr, wo der vom letzten Mal hingekommen ist…

Muelli
Mitglied

Ich habe einen PC und drei Laptops und brauch den Acronis Trueimage Boot Stick ziemlich oft um ein Image zurück zu laden.
Zudem benutze ich die kleinen USB sticks wie oben geschrieben auch noch für andere Programme und Funktionen.
Ein grosser 256 GB Stick wäre überdimensioniert für solche Aufgaben.

butters
Mitglied

Ich hab einfach nen “bisschen” grösseren Stick gebraucht, wenns den 5er Pack mit über 100gb gäb wär das natürlich genial 😀

Und wenn du mich jetzt fragst warum ich so viel GB brauche, aus dem selben Grund warum ich fast 10TB an HDD und ca. 3TB an SSD im PC hab hihi

Muelli
Mitglied

10TB an HDD und ca. 3TB an SSD ist nicht viel.
Ich habe mehr an Filmen 😉
Die grösseren USB Sticks habe ich wie schon geschrieben schon genügend 😉

butters
Mitglied

So kenn ich den Muelli :DDDDD
Sag ich doch man kann nie genug RAM und Ram-Speed und TB haben… XD

Muelli
Mitglied

Das war nur Spass.
10TB an HDD und ca. 3TB an SSD ist natürlich eine ganze Menge 😉
Aber stimmt, genug kann man nie haben.

R3lay
Mitglied

Für Hausaufgaben?

butters
Mitglied

Genau!

zoebby
Mitglied

😂😂😂

entli
Mitglied

Möchte hier auch noch einen Beitrag zur Diskussion “1 grosser Stick” vs “mehrere kleine Sticks” teilen. Ich habe eine Lösung gefunden, wie ich nur einen grossen USB-Stick brauche und trotzdem flexibel immer alle Tools verwenden kann. Das Ding heisst Ventoy. Herunterladen, auf einem USB Stick (oder portable SSD) installieren, profitieren 🙂 Damit kann man einfach einen Multi-Boot-Stick erstellen. Die ISO Images auf den Datenträger kopieren, vom Stick booten und ein gewünschtes Image auswählen. Wenn ich die Funktionsweise richtig verstanden habe, werden einfach 2 Partitionen auf dem Datenträger eingerichtet. Eine kleine FAT-Partition für Ventoy, die bootfähig ist. Und eine 2. grosse Datenpartition (exFAT), auf die man ISOs, aber auch beliebig andere Dateien kopieren kann. Ich bin begeistert von Ventoy! Funktioniert leider noch nicht mit allen ISOs (Knoppix und Tails starten bei mir nicht), aber das meiste geht echt gut. BIOS, UEFI und SecureBoot Unterstützung ist auch dabei.

×







Abgelaufenen Deal melden
Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen