Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

4er Pack Xiaomi Mija Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren bei AliExpress

AliExpress
Dealbewertung+48
CHF 13.60 Zum Deal
Dealbewertung+48
CHF 13.60 Zum Deal

Bei AliExpress gibt’s mal wieder ein 4er Pack Xiaomi Mija Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren für USD 15.27 was umgerechnet ca. CHF 13.60 sind. Die Lieferung mit AliExpress Standard Shipping ist in dem Preis schon eingerechnet und Zollkosten kommen keine weiteren oben drauf.

Update - 2021.01.05Weiterhin gültig

Die Lieferungen bei AliExpress dauern im Moment ca. zwei Wochen.

  • Temperaturbereich: 0-60 Grad Celcius
  • Batterie: CR2032
  • Anzeige auf 0.1 Grad Celcius genau
  • Luftfeuchtigkeit: 0-99% (1% Schritte werden angezeigt)
Vollständiges Profil anzeigen

juelu ist Gründer von Preispirat und begeisterter Dealposter. Vor allem die tollen Deals am Black Friday haben es dem Schnäppchenjäger angetan.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
39 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
bat
Points: 1056
bat
vor 13 Tage

Bei mir dauerts zwar jeweils länger als 2 Wochen bis die Ware ankommt, aber mit dem rechne ich einfach, und war auch nie ein Problem.

Schaut, dass ihr eure China Bestellungen bald macht, um das chinesische Neujahr hatte ich bisher die grössten Verzögerungen (Ist am 12. Februar).

EDIT:
“High sensitivity and accurate sensirion from Switzerland, sense subtle change of temperature and humidity a breath away.”

=> Mit dem Kauf unterstützen wir sogar Schweizer Unternehmen (aus Stäfa) 😛

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tage von bat
DealCHer
Gast
DealCHer
vor 13 Tage
Antwort auf  bat

Das mit Sensirion ist cool! Habe die Dinger seit längerem vom letzten Deal noch… echt super!! kann ich nur empfehlen

Mpower
Points: 235
vor 13 Tage
Antwort auf  DealCHer

sind die Dinger genau wenn man sie mit einem anderen messgerät vergleicht?

blaaa
Gast
blaaa
vor 13 Tage
Antwort auf  Mpower

(not so) fun fact: Ich habe drei Messgeräte, von namhaften Herstellern. Sie waren zwar preisgünstig, aber Sensoren sollten heutzutage auch nicht mehr teuer sein. Alle zeigen was anderes an. Die Differenz ist teilweise massiv.
Keine Ahnung was ich da noch glauben soll.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tage von blaaa
christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2127
vor 13 Tage
Antwort auf  Mpower

Jein. Der Sensor selbst ist recht genau, wobei die oben genannten 0.1° und 1% sich auf die Anzeige beziehen, nicht auf die Messgenauigkeit. Der Hygrometer hat aber ein Problem und zeigt immer 5 bis 7 Prozentpunkte zu viel an (zum Beispiel 65% statt echten 60% rH). Das war zumindest bei den Chargen bis Frühjahr 2020 so. Möglicherweise wurde das Problem zwischenzeitlich behoben, in Hardware oder auch mit einem Firmware-Update, aber die Bestätigung durch User steht noch aus. Es gibt aber mittlerweile eine Open-source-Firmware, die das Problem behebt.

blaaa
Gast
blaaa
vor 13 Tage
Antwort auf  christian

Interessant. Aber… Wie weiss man dann, dass es 5 bis 7 % (oder wieviel auch immer) zu viel sind, wenn man als Ottonormalverbraucher kein (teures?) Hochpräzisionsgerät hat?

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2127
vor 13 Tage
Antwort auf  blaaa

Wir haben in einem anderen Forum mal eine Vergleichsreihe gemacht. Ich hatte 6 von den Xiaomi hier, die haben alle ±1% denselben Wert angezeigt. Alle anderen Hygrometer im Haus (verschiedene Marken) haben nach etwas Akklimatisation denselben Wert ±3% angezeigt. Und die Xiaomi eben 5% über dem Mittelwert der anderen. Mehrere andere User hatten dasselbe Ergebnis bei eigenen Vergleichen. Und schliesslich hat es jemand mit einem geeichten Messgerät verglichen und kam auf dieselbe Abweichung.

Es gab aber auch Berichte von Usern, bei denen die Xiaomi scheinbar genau waren. Es deutet also einiges darauf hin, dass es verschiedene Versionen gibt, und nicht alle betroffen sind.

tutik
Gast
tutik
vor 12 Tage
Antwort auf  christian

Es sind bei Messungen zwei Begriffe zu unterscheiden: Präzision und Akkuratheit. Die Präzision ist die Streuung der Messwerte bei verschiedenen Messungen unter gleichen Bedingungen und die Akkuratheit besagt, wie stark der Mittelwert dieser Messungen vom realen Wert abweicht. Präzision und Akkuratheit ergeben zusammen die Genauigkeit.

Der Sensor scheint eine gute Präzision, jedoch eine schlechte Akkuratheit zu haben. Da man das Gerät nicht selbst kalibrieren kann, sollte man es nur kaufen, wenn man mit der schlechten Akkuratheit leben kann.

Was mich stört ist, das der Temperaturbereich bei 0° beginnt. Somit sind Messungen der Aussentemperatur nicht drin.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2127
vor 12 Tage
Antwort auf  tutik

Wie gesagt, es gibt eine Open-Source-Firmware, mit der man den Offset anpassen kann, um die Akkuratheit zu verbessern. Damit sind die Teile dann auch sehr genau. Aber out of the box halt leider nicht.

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1522
vor 12 Tage
Antwort auf  christian


Du scheinst dich sehr auszukennen. Kennst du zufällig auch einen guten Gateway, um diese Dinger zentral zusteuern und die Messwerte aufzuzeichnen? Betreffend Firmware habe ich bereits herausgefunden, dass es OpenSourceFirmware gibt, damit man die Geräte auch mit einem nicht Huawei-Gateway verbinden kann. Kennst du zufällig ein gutes System?

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2127
vor 12 Tage
Antwort auf  Zorro

Ich verwende einen Raspi dafür, den hab ich sowieso rumstehen. Kleiner uns stromsparender würde sich noch ein ESP32 anbieten. Für beides gibt es fixfertige Software. Mit fertigen Gateways kenne ich mich gar nicht aus, am einfachsten wäre da aber wahrscheinlich das Xiaomi.

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1522
vor 12 Tage
Antwort auf  christian


Danke, ich habe auch noch irgendwo einen Raspi rumliegen. Muss mich mal informieren, was es da für Software gibt.

FOAD
Points: 986
vor 10 Tage
Antwort auf  christian

Welche Software verwendest Du denn?

phil220
Points: 7
vor 9 Tage
Antwort auf  christian

hast du einen link?

FOAD
Points: 986
vor 13 Tage

4€ AliExpress auf alles
Aktionscode: BD24
Ablaufdatum: Bis auf Widerruf
Gutscheinwert: 4€
Mindestbestellwert: 5€
Kundenbeschränkung: Neukunden

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1522
vor 13 Tage

Kleiner Tipp für Sparfüchse: Wenn ihr beim Mijia Boutique Store auf “Folgen” klickt, ist der Artikel im Warenkorb 13 Rappen günstiger 😀

tazztone
Points: 1104
vor 13 Tage
Antwort auf  Zorro

klappt das bei allen Stores?

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1522
vor 13 Tage
Antwort auf  tazztone

Bin mir nicht sicher, aber mir ist schon mehrmals aufgefallen, dass wenn man einem Shop folgt, die Artikel manchmal minimal günstiger sind.

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2337
vor 13 Tage
Antwort auf  Zorro

Tja, wer den Rappen nicht ehrt …
lehrte mich schon mein Vater.

Fernando
Points: 1047
vor 9 Tage

Nice deal, but not a big fan of CR2032 batteries. I try to buy everything that can use rechargeable AA or AAA

FOAD
Points: 986
vor 9 Tage
Antwort auf  Fernando

Nicht bei dieser grösse des Gerätes.

th.berger
Points: 350
vor 13 Tage

Und wenn ein Gerät kaputt geht? Wie funktioniert die Garantie?

Hibert
Points: 376
vor 13 Tage
Antwort auf  th.berger

geht nicht kaputt. und wenn doch: pech gehabt

MartinA
Gast
MartinA
vor 13 Tage

ca. 1 CHF günstiger, 1 Woche länger unterwegs…

https://tidd.ly/3opFWr2

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tage von CrAnkLegend
wagaboom
Gast
wagaboom
vor 13 Tage

Sind das Zigbee-Geräte?
Somit mit bspw. mit dem Lildl-Silvercrest Hub betreibbar?

tazztone
Points: 1104
vor 13 Tage
Antwort auf  wagaboom

nein. Bluetooth low energy

wagaboom
Gast
wagaboom
vor 13 Tage
Antwort auf  tazztone

ok, danke. Schade. Wobei ich immer noch nicht sicher bin, welches i.S. Elektrosmog der schlauste Standard ist… Zigbee, BT, BTW LE, ZWave… schnarch…

McFlurry
Gast
McFlurry
vor 13 Tage

Cool, habe mir gleich ein vierer Set bestellt. Danke für den Tipp. 🙂

Ruedi
Gast
Ruedi
vor 13 Tage

Hoi zäme,

Minus temperature chan das ding würkli nöd ahzeige?

Roebu
Points: 614
vor 13 Tage
Antwort auf  Ruedi

Sind ja indoor Geräte. Müsste schon dumm laufen, wenn man da Minustemperaturen im Haus hat… 😉

FOAD
Points: 986
vor 13 Tage
Antwort auf  Ruedi

Hab einen draussen (überdacht) zeigt auch minus an. Ist aber nicht dafür ausgelget.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tage von FOAD
phil220
Points: 7
vor 9 Tage

wie lange hält die batterie? bei ble off?

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2337
vor 13 Tage

Bei Aliexpress kaufe ich nicht mehr ein.
Das ist ein Riesenhaufen Firmen. Und wie überall hats gute und schlechte.
Im letzten Jahr ein paar schlechte Erfahrungen gemacht –
von schlechter Quali bis schlicht nicht Lieferung.
Jetzt lasse ich es bleiben. Aber ganz komplett.

bat
Points: 1056
bat
vor 13 Tage
Antwort auf  DCH36

schlechte Quali: naja man kriegt halt, was man bezahlt.
nicht Lieferung: Geld innerhalb wenigen Tagen zurückerstattet gekriegt von AliExpress

Desmond
Points: 1240
vor 13 Tage
Antwort auf  DCH36

Bisher hatte ich noch bei jedem Problem innert kürzester Zeit mein Geld zurück erhalten.
Qualität lässt sich anhand der Bewertungen und dem Preis jeweils relativ gut einordnen.

blaaa
Gast
blaaa
vor 13 Tage
Antwort auf  DCH36

You get what you pay for.
Am besten immer Versand mit Tracking wählen. Es gibt auch billigen Versand mit Tracking. Wird der Artikel nicht geliefert, gibt’s Rückerstattung. Hat bei mir erstaunlicherweise geklappt. Ware hätte nach 2 Monaten ankommen sollen. Fall eröffnet. Verkäufer log mich an und meinte Ware sei schon im Lande, was gemäss Tracking nicht stimmte und bat mich den Fall zu schliessen – damit das Zeitfenster für Reklamation auch verstreicht. Habe abgelehnt. Geld wurde ohne weitere Interaktion von mir durch Kundendienst auf meine KK rückerstattet.

Wer aber Qualität will, der kauft lieber was hochwertigeres und oder recherchiert was er kauft. Nur, weil namhafte Hersteller wie Anker preisgünstige USB-Netzteile herstellen und oft empfohlen werden (sponsored reviews), heisst das noch nicht, dass sie gut sind. Aber auf so Sachen achten dann eben die wenigsten – Qualitätskomponenten, Sicherheitsstandards, usw.

danieltralgir
Points: 9
vor 13 Tage
Antwort auf  DCH36

die Artikel im Gesamtwert von 400 Franken, die ich 2020 auf Aliexpress gekauft hatte, waren es sowas von wert. Ich hatte nie ein Problem und musste nur einmal für einen 4 Franken Artikel das Geld zurückfordern (Paket kam schliesslich doch noch nach 6 Monaten an). Ich bin sehr zufrieden und jeder wird es sein, der Bewertungen und Artikel richtig einschätzen kann und geduldig ist. Die Lieferzeit war durchschnittlich immer etwa 1 Monat, ich hatte aber auch schon Artikel, die nach nur einer Woche bei mir zuhause ankamen.

Roebu
Points: 614
vor 13 Tage
Antwort auf  DCH36

Ich kaufe hie und da Krimskrams bei AE ein und bin völlig zufrieden.
Die Qualität ist, abgesehen von Markenware, nur auf dem Papier, bzw. der Beschreibung vorhanden. Entsprechend erwarte ich da auch nichts. Für Gadgets und Spielzeuge für Kids reicht es allemal.
Bestelle seltenst über 20$, habe aber bisher jedes Mal mein Geld zurück erhalten, wenn was defekt war oder nicht geliefert wurde. Habe sogar schon Geld zurück gekriegt und Wochen später kam der Artikel dann doch noch!

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1522
vor 6 Tage
Antwort auf  DCH36

Bei teureren Artikeln lohnt sich normalerweise der DHL Versand. Bei mir war ein Huawei 5G Router in einer Woche in der Schweiz angekommen. Die Preisersparnis direkt aus China ist enorm.
Bei billigem Krimskrams wartet man momentan mit dem Standardverstand teilweise wirklich extrem lange. Ein kleiner Adapter war bei mir letztens ganze 3 Monate unterwegs.
Die Lieferzeit kann man also direkt mit dem gewählten Versand beeinflussen.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tage von Zorro
×







Abgelaufenen Deal melden

Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen