Youtube Vanced – Werbefreies Youtube auf Android

Dealbewertung+71
Dealbewertung+71

Da ich gerade in einem anderen Deal gesehen habe, dass Leute Youtube Abos in anderen Ländern abschliessen, ums günstiger zu haben – machts doch einfach gratis, falls ihr ein Android Gerät habt.

Für Android-Nutzer gibt es nämlich seit längerem die App Youtube Vanced – ein Wortspiel – “Advanced” aber ohne “Ads” (Werbung). Es ist kein Root erforderlich!

Damit wird das normale Youtube App auf dem Handy oder Tablet ersetzt. Was das bringt?

Unter Anderem:

-> Werbefrei

-> Audio spielt weiter wenn Bildschirm deaktiviert wird

-> Bild im Bild

-> Darkmode (weniger Batterieverbrauch, angenehmer für die Augen)

Das selbe gilt für das Youtube Music App.

Am einfachsten ist es, den Vanced Manager zu installieren (.apk aufs Handy herunterladen, externe Installationsquellen zulassen). Damit können dann die 3 Apps installiert und auf neustem Stand gehalten werden:

Youtube Vanced

Youtube Music

Vanced MicroG (Wird benötigt, falls man sich mit seinem gewohnten Youtubeaccount anmelden möchte)

 

Ich habe Youtube Vanced seit einiger Zeit (2 Jahre?) im Einsatz. Läuft wunderbar, regelmässige Updates.

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
42 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1534
vor 1 Monat

Da wird Google aber gar nicht Freude haben 😉 Aber danke für den Tipp 👍🏻 Kann man von dieser App auch direkt auf den TV streamen? Das wäre dann perfekt.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2128
vor 1 Monat
Antwort auf  Zorro

Ja, kann man. Das ist eine modifizierte Version der originalen App. Wie einst WhatsApp+. Nur eine Frage der Zeit, bis Google dagegen vorgeht.

TheBee
Points: 344
vor 1 Monat
Antwort auf  Zorro

ja, das geht.
Ausserdem ist seit ein paar releases die Installation deutlich einfacher wie früher. jetzt muss man nur den installer runterladen und auf 2-3 Knöpfe drücken und schon ist Vanced installiert. Wenn man auf die Anmeldung mit Google Konto verzichtet, reicht es schon einen Knopf zu drücken.

tarpsy
Points: 211
vor 1 Monat
Antwort auf  Zorro

Meiner Erfahrung nach (benutzte es mehrere Jahre) macht es mit dem Chromecast Probleme… Auch kannst du es nicht in Google Home integrieren. Funktionierte bei mir wirklich nur Lokal. Habe daher (Legal!) über Indien ein Youtube Premium Family Account für CHF 2.30 gelöst.

Stiggu
Points: 705
vor 1 Monat

Habe zu iPhone gewechselt und vermisse dieses App so sehr! Geil ist auch die Sponsorblock Funktion (beta) wenn die im Youtube von ihren Sponsoren beginnen zu labbern, überspringt Vanced diese Zeit einfach. Genial!

prancer
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2371
vor 1 Monat
Antwort auf  Stiggu

Das ist ja geil 😀

Polo
Gast
Polo
vor 1 Monat
Antwort auf  Stiggu

Install eSound

TheBee
Points: 344
vor 1 Monat
Antwort auf  Stiggu

ab welcher Version ist das? wo finde ich diese Einstellung?

habs soeben gefunden. War schon lange nicht mehr in den Einstellungen. Danke für den Hinweis 👍

bat
Points: 1065
bat
vor 1 Monat

Habe es auch im Einsatz und bin sehr zufrieden, aber würde damit nicht Werbung machen auf eine Deals Seite – deshalb von mir leider ein Cold

rags
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 4501
vor 1 Monat
Antwort auf  bat

Sehe ich genauso! 🙂

keverin16
Points: 750
vor 1 Monat
Antwort auf  bat

Sehe ich nicht so. Man sollte die Menschen aufklären bevor sie unnötig Geld in Youtube Premium versenken. Daher ein Upvote von mir!

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2128
vor 1 Monat
Antwort auf  keverin16

Soll man die Leute auch darüber aufklären, wie man kostenlos bei der Migros “einkauft”, statt unnötig Geld in die Kasse zu versenken?

Zorro
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 1534
vor 1 Monat
Antwort auf  christian

Da hast du schon recht. Schliesslich nimmt man mit einer solchen App nicht nur Google die Einnahmen weg, sondern auch allen Youtube-Kanälen, welche damit etwas Geld verdienen können.

keverin16
Points: 750
vor 1 Monat
Antwort auf  christian

Ja, sollte man. Grosse Konzerne wie Google, Amazon oder ähnliche soll man gerne abziehen, exploiten und Tricksen wo auch immer Legal möglich. Früher hatten wir hier auf der Seite auch noch viel mehr davon. Aber ich bin total dagegen wenn durch einen Preisfehler oder ähnliches ein kleines Unternehmen abgezogen wird.

gentux
Points: 90
vor 1 Monat
Antwort auf  keverin16

Google gewinnt sowieso, und die grossen Youtuber, die die Werbung in die Videos integrieren auch, nur die, die von der Google-Werbung leben nicht.

christian
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2128
vor 1 Monat
Antwort auf  keverin16

Interessante Einstellung. Ich hoffe, du bist dann auch konsequent und wirst niemals für einen grossen Konzern arbeiten.

Rappenspalter_
Points: 27
vor 1 Monat

Und für Android Tv empfehle ich Smart Youtube TV ist auch Werbefrei

Ben_Utzer
Points: 367
vor 30 Tage
Antwort auf  Rappenspalter_

Absolut Empfehlenswert. YouTube mit Werbung ist nicht auszuhalten.
Auf meinem Philips Fernseher musste ich eine ältere Version installieren. Top

Lirox
Points: 248
vor 1 Monat

Also ich kannte das Tool noch nicht. Bin froh um den Tipp. Dankeschön 🙂

Schnaepplijaeger
Points: 545
vor 1 Monat

Hab ich seit 2 Jahren im Einsatz, damals drauf gestossen weil ich Bild in Bild und Abspielen im Hintergrund haben wollte. Super Teil!

jrcpitcher
Points: 450
vor 1 Monat

Für alle die iOS verwenden: ihr könnt den kostenlosen Browser Brave verwenden. Dieser unterbindet generell Werbung auf allen Seiten, aber auch die Werbevideos unter anderem bei Youtube, 20min usw.

Stiggu
Points: 705
vor 1 Monat
Antwort auf  jrcpitcher

Aber die Video Auflösung geht nur bis 720p oder?
Habe Ad Guard im Einsatz, das blockiert die Werbung auch, aber die maximale Auflösung beträgt nur 720p…

Dastonie
Gast
Dastonie
vor 1 Monat

Da bleibe ich doch lieber beim Youtube Family Abo für unter 2CHF und habe damit auch auf den Smart TVs keine Werbung mehr 😉
Muss jeder selbst wissen was er macht, aber für unter 2 CHF muss ich auch nicht beim Rest der Family solche Apps aufspielen und Wartung/Support machen…

S
Gast
S
vor 1 Monat
Antwort auf  Dastonie

Ja als Family sowieso nicht so teuer. Vorallem wird es irgendwann unterbunden und dann muss man trotzdem wieder alles neu aufsetzen.

Benny
Gast
Benny
vor 1 Monat
Antwort auf  Dastonie

Für die Smart-TVs gibt es eine ähnliche App ohne Werbung! 😉

Dastonie
Gast
Dastonie
vor 1 Monat
Antwort auf  Benny

Muss ich aber auch erst wieder suchen und installieren und hinterher rennen

So nur einloggen auf dem vorinstallierten youtube und gut ist 😉

Aber jeder wie er mag 😀

piratencheck
Points: 1057
vor 1 Monat

Oder der hier: https://newpipe.net Verwende NewPipe seit langer Zeit parallel zur YouTube App, funktioniert ebenfalls einwandfrei.

Hanspeter
Points: 170
vor 1 Monat

Also ich versuchte diese apk auf meinem Samsung s9. Bei der Installation sollen dann noch zwei andere Apps installiert werden. Ich habe alle installiert. Keine startet auf.

SwissPutin
Points: 20
vor 1 Monat
Antwort auf  Hanspeter

kannst NewPipe probieren. Funktioniert meistens gut. habe auch Galaxy s9

Freewather
Points: 39
vor 19 Tage

Danke für die Info klapt super 😂

DealerCH
Points: 29
vor 16 Tage

Als Open Source Alternative kann ich NewPipe empfehlen.

Hier braucht man kein Google-Konto, um Kanäle zu abonnieren, weil die Abos lokal auf dem Gerät gespeichert werden und Werbung gibt’s auch keine. Weil es keine modifizierte App vom Original ist, kann man aber nicht direkt auf den TV streamen. Wenn man YouTube aber nur auf dem Smartphone nutzt und beim Start direkt zu den neusten Videos der Abos gelangen will eine super Sache.

tinu
Points: 1856
vor 16 Tage

Muss man adafür alle 4 Apps herunterladen, damit es funktioniert? Oder genügt nur ein App?

Freewather
Points: 39
vor 14 Tage

Weis jemand wie man es auf den Tv von dem Programm aus Stremen kann? ist das einzige was ich vermisse

Altcoindealer
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 2954
vor 2 Tage

So werd ich mal ausprobieren. Schade finde auf der seite von denen keine Link zum spenden.
BTW: habe gerade den Darkmode ausprobiert aber der geht nicht. Weiss einer vielleicht wieso?

DCH36
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2359
vor 2 Tage

Ich habe das Ding installiert … Nutzen = Null.
Handy neugestartet, Settings geprüft.
ABER immer noch Werbung en masse.
Hat Google die Werbesperre entdeckt und gesperrt?
Weiss wer was? Danke sehr.

Flieger
Gast
Flieger
vor 1 Monat

Ohne dass ich Vanced kenne – mit irgendwas werden sie Geld verdienen wollen. z.B. so: https://www.golem.de/news/datenschutz-wie-ich-die-ueberwacher-in-meinem-smartphone-aufspuerte-2012-152829.html

p.schmid
Points: 94
vor 1 Monat
Antwort auf  Flieger

Vanced ist open source, von dem her denke ich nicht.

runaway
Points: 82
vor 7 Tage

..ihr seid ja arm dran..; ich bin Wohnungslos und habe den Franken für youtube über; man wird ja wohl noch für eine Premium Leistung die etwas Geld kostet auch bezahlen können; etwas anderes wäre es sich bestimmte Videos zu sichern bevor diese aus politischen motiven gelöscht werden sollten; ..doch auch das sollte man nachvollziehen können; hört euch mal dazu Patrick an, der hat das gut auf den Punkt gebracht; danke vielmals!; https://youtu.be/vl6ue4aw9hE

runaway
Points: 82
vor 7 Tage
Antwort auf  runaway

zumal ihr irgendwelchen Fuzzies Rechte über euer digitales Leben einräumt und sich das für euch niemals bazahlt machen lassen könnte; geht lieber auf coinbase und generiert euch ein paar Coins für die Welt da draussen; ..in dem Sinne: allzeit volle Akkus Leute!..

8957x
Points: 268
vor 1 Monat

NICHT HERUNTERLADEN!! MEIN GERÄT HAT SICH EXTREM ÜBERHIZT HABE ES DEINSTALIERT UND WIEDER WIE FRÜHER GEWESEN!!!

zoranmilu
Points: 193
vor 1 Monat

Schwach, läuft unstabil und frisst Performance. Geschweige den was mit den Daten passiert. Auf diversen Geräten installiert und wieder deinstalliert.

×







Abgelaufenen Deal melden

Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen