Spotify Family für 1/5 des Preises also 3.76 CHF im Monat!

3.76 CHF 19.90 CHF
40
3.76 CHF 19.90 CHF Zum Deal

Mit einem kleinen Trick könnt ihr euch Spotify Family für 3.76 CHF statt 19.90 CHF pro Monat holen, wenn ihr das Abo voll auslastet. Wenn also insgesamt 6 Personen über das Spotify Abo laufen, bezahlt ihr pro Person und Monat nur noch 63 Rappen. WOOOOW!
Das Spotify Premium für dich alleine gibt es für 129 Philippinische Pesos, also 2,50 CHF –> anstatt 12.95 CHF!

Mit dieser Anleitung hast du einen einmaligen Aufwand – danach kannst du Spotify ganz genau so gebrauchen, wie du es dir gewohnt bist.

Die Anleitung sieht komplizierter und länger aus, als sie ist. Wir haben extra jeden Schritt sehr genau beschrieben, damit man der Anleitung einfach folgen kann.

Dauer insgesamt: ca. 15-20 Minuten

Ich gebe es zu, die Anleitung zu befolgen ist ein Graubereich. Ich schätze aber, dass ihr maximal euren Spotify Account verliert… Ausführen trotzdem auf eigene Verantwortung!

  1. Erstelle dir einen philippinischen Spotify-Account Hier klicken (Du kannst zwar auch deinen aktuellen übernehmen, das ist aber etwas schwieriger und funktioniert manchmal nicht verlässlich. Hier klicken)
  2. Nach dem Erstellen des Spotify Accounts brauchst du einen philippinischen Paypal Account mit einer gültigen E-Mail Adresse. Hier klicken. Keine Sorge die Philippinische Paypal Seite ist auf Englisch. Zur Registrierung braucht ihr eine Philippinische Adresse, diese könnt ihr euch z.B. anhand eines Hotels zusammen stellen. Eine Auswahl findet ihr hier.
  3. Füge deinem Paypal Konto eine Kreditkarte hinzu. Diese wird nicht belastet wenn du der Anleitung Schritt für Schritt weiterfolgst! Sie ist nur dazu da, dass Spotify eine hinterlegte Kreditkarte bei der erstmaligen Buchung feststellen kann. Ihr müsst die Kreditkarte auch nicht von Paypal verifizieren lassen!
  4. Überweist auf das Paypal Konto einen Betrag, damit eurer Spotifykonto jeweils bezahlt werden kann z.B. 30 CHF (Reicht je nach Abo für mehr als ein Jahr) Am günstigsten und schnellsten ist es natürlich das Geld von einem anderen Paypal Konto auf das Philippinische Konto zu überweisen (dann fallen auch keine Auslandüberweisungsgebühren an). Euer Paypal Konto hat jetzt den Betrag erhalten und ihr könnt euer Spotify Konto auf Premium upgraden:
  5. Klicke hier oder gehe auf die Seite vom normalen Premium. Keine Angst, die Preise werden immer noch in Dollar angezeigt, wir ändern das gleich!
  6. Klicke auf Try Premium Free oder auf Upgrade Plan. Je nachdem gibt es hier verschiedene Anzeigen, um einen Account zum Premium zu wechseln.
  7. Nun auf START SPOTIFY FAMILY oder START SPOTIFY PEMIUM
  8. Jetzt können wir die Bezahlmöglichkeiten auswählen. Hier klickst du auf die 3 kleinen Punkte neben dem Paypal Logo.
  9. Es erscheinen alle Bezahlmöglichkeiten und dazu die Möglichkeit CHANGE COUNTRY. Klicke auf Change Country und wähle das Land Philippinen aus. Bezahlt mit eurem Philippinischen Paypal Konto.
  10. Die „Familienmitglieder“ brauchen ebenfalls einen Philippinischen Spotify Account. Also entweder einen neuen erstellen oder wie oben erwähnt Country Change machen. Dazu braucht ihr aber einen VPN Client oder einen gratis Proxy, um vorzutäuschen, dass ihr gerade auf den Philippinen seid, oder ihr müsst euch einen Urlaub auf den Philippinen gönnen 😉 Auch nicht schlecht 🙂
Wir mussten feststellen, dass nicht ganz alle Inhalte zur Verfügung stehen wenn man das Spotify über die Philippinen bestellt.

Das Album Eifach so von Kunz fehlt in der Philippinischen Spotify Version. Schrecklich aber wahr!

Bis jetzt konnten wir aber zum Glück keine weiteren Einschränkungen feststellen.

Wenn du mir etwas gutes für die Anleitung tun möchtest: 

Gerne, like Preispirat auf Facebook, lass mir ein Like hier auf Preispirat da und/oder kommentiere, wie es bei dir geklappt hat. Ich freue mich auf dein Feedback!

Weitere tolle Anleitungen findest du immer hier auf Preispirat -> z.B. Netflix zum halben Preis

3.76 CHF 19.90 CHF Zum Deal
42 Kommentare
  1. antworten
    jueluDealprofi
    DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
    58,347
    10. Mai 2018 um 12:34

    Wir haben das Philippinische Spotify „Family“ nun seit einigen Tagen mit Freunden im Einsatz – alles tiptop wie gewohnt. Unter „Browse“ erscheinen nun statt die immer gleichen Schweizer Listen einige Highlights wie „Best of Malling“ (Sounds, die man in der Mall hören kann – auch eine Freizeitbeschäftigung), Best of Manila Sounds (Wirklich nicht empfehlenswert) und einige weitere Perlen 😀

    Die Musikauswahl ist praktisch die gleiche, auch Schweizer Künstler wie Bligg, Lo & Leduc und weitere mehr kann man problemlos auch mit dem Philippinischen Account hören.

    Accounts haben wir auch alle von der Schweiz übernommen. Am besten geht das so:
    1. Chrome Erweiterung „Switchy Sharp“ installieren
    2. Einen gratis Proxy suchen und im Switchy Sharp hinzufügen: https://www.proxynova.com/proxy-server-list/country-ph/
    3. (Mit der nun etwas langsamen Verbindung) Im Spotify Account anmelden, Settings, Change Country, auf Philippinen stellen und speichern. Fertig. Eine Sache von 2 Minuten pro Account. Man braucht sich danach auf dem Handy, PC, TV usw. nicht einmal neu anzumelden – es wird alles automatisch übernommen.

    Vom Preis her ist mit dieser Anleitung Spotify wirklich unfassbar günstig 🙂

      zitieren

  2. Da setze ich mich heute Abend mal dahinter!
    Danke dass du eine Anleitung erstellt hast.

      zitieren

  3. Hallo
    Danke für diesen Top Trick! Und während dem streamen macht spotify keinen geo ip check?

      zitieren

    • antworten
      jueluDealprofi
      DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
      58,347
      10. Mai 2018 um 15:15

      Nein, bisher nicht 😀 Sonst wäre der Trick nicht so praktikabel.
      Aber ist eigentlich auch klar, dass Spotify nicht prüfen kann: Schliesslich möchte ich ja Spotify beispielsweise auch in meinen Ferien im Ausland hören können 🙂

        zitieren

    • antworten
      M0rphDealprofi
      Von den Usern geliebte DealsKommentiererDealposter
      10,673
      10. Mai 2018 um 15:15

      Hallo Sandro
      Nein, du kannst Spotify ganz normal weiter benutzen.
      Wie gesagt mit einer Einschränkung – Ein Kunz Album funktioniert nicht 😉

        zitieren

  4. Sehr cool, danke für die Anleitung!
    Etwas tricky wenn man nur eine Kreditkarte hat und diese bereits einem PP-Konto zugewiesen ist. Einfach die KK auf dem bestehenden Konto entfernen, beim philippinischen Konto hinzufügen, Abo kaufen. Anschliessend kann die Kreditkarte wieder auf das ursprüngliche Konto zurückgestellt werden.

      zitieren

  5. Also bei der registrierung auf der Ph Paypal Seite verlangen die eine NatelNr & Passport ID….??

      zitieren

  6. Bekommt jemand anders auch folgende Fehlermeldung bzw kennt hier eine Lösung?

    We’re sorry. We were unable to set up pre-approved payments. Please try again later.

      zitieren

  7. antworten
    devilangel84Gelegenheitsgeier
    89
    2. Juni 2018 um 23:16

    Hallo Zusammen,

    Musstet ihr auch 6.31.- Gebühr zahlen für die Überweisung Paypal CH nach Paypal PH ? oder wie habt ihr dies gezahlt?
    Ihr habt das Geld ja in die Phillippinische Währung überwiesen?
    DMC2145 hat es bei dir dann funktoniert wenn du übers Mobilenetz gegangen bist?

      zitieren

  8. antworten
    M0rphDealprofi
    Von den Usern geliebte DealsKommentiererDealposter
    10,673
    3. Juni 2018 um 7:56

    devilangel84:
    Hallo Zusammen,

    Musstet ihr auch 6.31.- Gebühr zahlen für die Überweisung Paypal CH nach Paypal PH ? oder wie habt ihr dies gezahlt?
    Ihr habt das Geld ja in die Phillippinische Währung überwiesen?
    DMC2145 hat es bei dir dann funktoniert wenn du übers Mobilenetz gegangen bist?

    Ich hab das Spiel auch für einen Kumpel gespielt.
    Der Trick ist ganz einfach. Du musst auf Waren oder Dienstleistungen bezahlen klicken anstatt auf Geld an Freunde und Familie senden. Bei Waren oder Dienstleitungen kommt nur ein kleiner prozentsatz weg laube 2 oder 3 Prozent…
    Ich habe 30 CHF überwiesen und es wurden 1524.82 PHP gesendet.
    Gruss

      zitieren

  9. Hallo, es funktioniert nicht. Das Land lässt sich im Account nicht ändern. Es kommt immer CH.

      zitieren

    • antworten
      jueluDealprofi
      DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
      58,347
      5. Juni 2018 um 8:11

      Hallo A.S.
      Das Land kann im Account nur geändert werden, wenn man mit VPN oder einem DNS Service „in den Philippinen ist“. Siehe dazu den ersten Kommentar von mir für eine kleine Anleitung.

        zitieren

  10. antworten
    devilangel84Gelegenheitsgeier
    89
    28. Juni 2018 um 11:09

    Hallo Zusammen,

    Könnte mir ein Rabattjäger bei der Aktivierung des Familyaccounts helfen. Ich habe es nun schon mit 3 verschiedenen Kreditkarten versucht. Aber wenn ich das Abo bezahlen möchte dann kommt immer die Fehlermeldung „We were unable to set up pre-approved payments“, Paypal wollte mir nicht helfen.

    Könnte mir jemand einen Paypal Account erstellen mit Kreditkarte. ich überweise dann 20CHF bzw.Pesos auf das Konto und dann kann der Helfer die Account bezahlung noch beenden.

    Wäre sehr dankbar wenn sich ein Hilfsbereiter Rabattjäger melden würde.
    Als Entschädigung gebe ich gerne ein Trinkgeld oder helfe bei anderen Rabattaktionen (siehe 20x C. Migros aktion)

      zitieren

  11. antworten
    jueluDealprofi
    DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
    58,347
    28. Juni 2018 um 13:54

    Hey devilangel

    Das ist mir ein bisschen zu heikel, weil dann müsste ich meine KK in einem fremden PP-Konto hinterlegen. Man kann diese anschliessend soweit ich weiss nicht entfernen.

    Wir haben unseren Account mit einer Migros Cumulus Gratiskreditkarte erstellt, die hat tiptop funktioniert.

      zitieren

  12. antworten
    devilangel84Gelegenheitsgeier
    89
    28. Juni 2018 um 14:18

    Ich habe es auch mit 2 verschiedenen Cumulus und einer coop karte versucht.. bei allen kam die Fehlermeldung.
    gemäss dieser Anleitung kann man sie wieder entfernen, aber die machen alles über ein vpn.. probier es mal so..
    https://www.hotukdeals.com/deals/spotify-family-6-users-only-282-047-pppm-via-phillipines-2904682

      zitieren

  13. dmc2145:
    Bekommt jemand anders auch folgende Fehlermeldung bzw kennt hier eine Lösung?

    We’re sorry. We were unable to set up pre-approved payments. Please try again later.

    Habe ds gleiche problem, konntest du es Lösen und wie?

      zitieren

  14. antworten
    devilangel84Gelegenheitsgeier
    89
    3. Juli 2018 um 14:12

    Lula: Habe ds gleiche problem, konntest du es Lösen und wie?

    Hi Lula…
    vo dem fehler bin ich leider auch betroffen.. und nein es gibt leider keine lösung..
    es gibt solche die sagen die kreditkarte wurde schon bei paypal registiert und andere sagen es geht nicht über den normalen internetanschluss.. habe schon diverses probiert.. aber muss noch testen ob es evtl. über eine vpn verbindung über die philippinen funktioniert..
    https://www.hotukdeals.com/deals/spotify-family-6-users-only-282-047-pppm-via-phillipines-2904682
    hier kannst du probieren ob es funktioniert.. wobei es keinen eigentlichen trialaccount gibt, du kannst 30tage vom vertrag zurücktreten.
    hast du die kreditkarte von paypal verfied? wenn nicht kansnt du dies noch probieren.

      zitieren

  15. Seit gewarnt, Spotify kündet euch das Abo wenn ihr über mehrere Monate ausserhalb des Landes für welches das Abo gedacht ist das Abo braucht… Kenne mehreren Leuten denen es so gegangen ist.

      zitieren

  16. antworten
    jueluDealprofi
    DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
    58,347
    5. Juli 2018 um 10:33

    Danke für deinen Hinweis. Wir sind weiterhin „up and running“ nach über zwei Monaten. Von uns war niemand in den Philippinen in dieser Zeit 🙂

    Ich würde mich melden, sobald unser Abo gekündigt werden sollte. Auch dann: Geld haben wir ja keines verloren, sondern mindestens die Zeit bis jetzt gewonnen 🙂

      zitieren

  17. antworten
    kojackeGelegenheitsgeier
    157
    8. Juli 2018 um 19:47

    juelu:
    Danke für deinen Hinweis. Wir sind weiterhin „up and running“ nach über zwei Monaten. Von uns war niemand in den Philippinen in dieser Zeit

    Ich würde mich melden, sobald unser Abo gekündigt werden sollte. Auch dann: Geld haben wir ja keines verloren, sondern mindestens die Zeit bis jetzt gewonnen

    Ich gebe einfach einen Account meiner Freundin in den phils,da stört mich das eh nicht.und ich bin auch öfters dort,so what.beim nächsten Besuch dort mache ich den Account von dort aus.

      zitieren

  18. Bei mir geht es irgendwie nicht bekomme immer ne nachricht von Paypal. We’re sorry. We weren’t able to complete your payment or set up pre-approved payments. Please try again later…

      zitieren

    • antworten
      jueluDealprofi
      DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
      58,347
      10. Juli 2018 um 8:09

      Das ist mega schade 🙁 Manchmal scheint es einfach nicht zu klappen.. Es haben ein paar das gleiche Problem. Das einzige was hilft: Einen neuen PayPal Account erstellen und eine neue Kreditkarte verwenden.

        zitieren

  19. juelu:
    Das ist mega schade Manchmal scheint es einfach nicht zu klappen.. Es haben ein paar das gleiche Problem. Das einzige was hilft: Einen neuen PayPal Account erstellen und eine neue Kreditkarte verwenden.

    Habe leider keine weiteren kreditkarten?

      zitieren

  20. antworten
    jueluDealprofi
    DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
    58,347
    10. Juli 2018 um 8:19

    Nixen: Habe leider keine weiteren kreditkarten?

    Machst du kein Abo mit Freunden / Family zusammen? Vielleicht hat jemand von denen noch eine Kreditkarte? Eine andere Lösung wäre eine gratis Kreditkarte von Migros oder Coop zu nehmen.

      zitieren

  21. antworten
    jueluDealprofi
    DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
    58,347
    20. Juli 2018 um 8:47

    Ich habe noch eine leicht abgewandelte Form dieser Anleitung bei mydealz gefunden: https://www.mydealz.de/deals/updated-spotify-de-fur-1-jahr-uber-kontoumzug-1205675

    Vielleicht klappt es mit dieser bei euch? 😀 Bitte gebt doch ein Feedback, damit nicht jeder selber ausprobieren muss.

      zitieren

  22. PH-Paypal aufgeladen u. erledigt…
    CH-Spotify umziehen:
    1. Geht es nur mit einem CH-free account? ( habe noch 1 woche CH-Premium)
    2. Brauche ich dann kein 2. PH-free account?
    3. Wie geht dass genau mit der URL und zieht ihr anschliessend wieder zurück wegen der Sprache/ fehlenden die Lizenzen an vielen Titeln oder Alben, welche in CH verfügbar sind?

    THX

      zitieren

  23. antworten
    M0rphDealprofi
    Von den Usern geliebte DealsKommentiererDealposter
    10,673
    13. September 2018 um 21:29

    Philipp: 2. Brauche ich dann kein 2. PH-free account?

    Also ich habe es mit einem Free Account gemacht. Bzw. meinen Account ablaufen lassen.
    Dann ist es eben wichtig, dass du den Ort deines Accounts wechselst.
    Anscheinend braucht man aktuell einen VPN Client. Im Link oben wird folgender empfohlen: A Philippine VPN (my recommendation: ExpressVPN App for iOS/Android, 7 Day Free Trial)
    Dann vorgehen wie es Juelu schreibt:
    Accounts haben wir auch alle von der Schweiz übernommen. Am besten geht das so:
    1. Chrome Erweiterung „Switchy Sharp“ installieren
    2. Einen gratis Proxy suchen und im Switchy Sharp hinzufügen: https://www.proxynova.com/proxy-server-list/country-ph/
    3. (Mit der nun etwas langsamen Verbindung) Im Spotify Account anmelden, Settings, Change Country, auf Philippinen stellen und speichern.

    Zurückziehen ist nicht möglich, Einschränkungen gibt es fast keine. Einfach mal ausprobieren…
    Gruss

      zitieren

  24. antworten
    ragsSchnäppchenjäger
    Von den Usern geliebte Deals
    286
    13. September 2018 um 21:43

    M0rph: Also ich habe es mit einem Free Account gemacht. Bzw. meinen Account ablaufen lassen.
    Dann ist es eben wichtig, dass du den Ort deines Accounts wechselst.
    Anscheinend braucht man aktuell einen VPN Client. Im Link oben wird folgender empfohlen: A Philippine VPN (my recommendation: ExpressVPN App for iOS/Android, 7 Day Free Trial)
    Dann vorgehen wie es Juelu schreibt:
    Accounts haben wir auch alle von der Schweiz übernommen. Am besten geht das so:
    1. Chrome Erweiterung „Switchy Sharp“ installieren
    2. Einen gratis Proxy suchen und im Switchy Sharp hinzufügen: https://www.proxynova.com/proxy-server-list/country-ph/
    3. (Mit der nun etwas langsamen Verbindung) Im Spotify Account anmelden, Settings, Change Country, auf Philippinen stellen und speichern.

    Zurückziehen ist nicht möglich, Einschränkungen gibt es fast keine. Einfach mal ausprobieren…
    Gruss

    Habe ich genauso gemacht, hat bestens geklappt.
    Mit Firefox braucht es nicht mal ein Addon, unter Netzwerk-Einstellungen kann direkt der PH-Proxy eingegeben werden!

    Viel Erfolg 🙂

      zitieren

  25. antworten
    kojackeGelegenheitsgeier
    157
    17. September 2018 um 6:57

    Also ich bin grad auf den Phil,Phil Paypal Account erstellt auch Geld dorthin überwiesen,hat alles geklappt,aber…ich kann über spotify den Kauf nicht abschliessen,Kreditkarte wird nicht akzeptiert,da sie nicht mit dem Land überein stimmt und Paypal Zahlung klappt auch nicht,obwohl dort Guthaben in Phil peso drauf ist und auch eine frische Kreditkarte hinterlegt ist.

    Noch jemand eine Idee?die oben aufgeführten Links haben keine Lösung gebracht.

      zitieren

  26. antworten
    ragsSchnäppchenjäger
    Von den Usern geliebte Deals
    286
    17. September 2018 um 7:00

    kojacke:
    Also ich bin grad auf den Phil,Phil Paypal Account erstellt auch Geld dorthin überwiesen,hat alles geklappt,aber…ich kann über spotify den Kauf nicht abschliessen,Kreditkarte wird nicht akzeptiert,da sie nicht mit dem Land überein stimmt und Paypal Zahlung klappt auch nicht,obwohl dort Guthaben in Phil peso drauf ist und auch eine frische Kreditkarte hinterlegt ist.

    Noch jemand eine Idee?die oben aufgeführten Links haben keine Lösung gebracht.

    Also Kreditkarte habe ich keine hinterlegt… Geht problemlos ohne! Denke es liegt daran dass man sonst eine PH-Karte bräuchte.

    Einfach das PH-Konto regelmässig per Überweisung füllen und keine KK hinterlegen, so sollte es gehen.

      zitieren

  27. antworten
    jueluDealprofi
    DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
    58,347
    20. September 2018 um 11:52

    Danke für den Hinweis!

      zitieren

  28. antworten
    jueluDealprofi
    DealposterKommentiererVon den Usern geliebte Deals
    58,347
    20. September 2018 um 11:53

    Vielleicht muss man in Zukunft dann öfters „Pinoy Chart-Toppers“ oder „Philippines Top 50“ hören, um den Philippinen Account zu benutzen 😉

      zitieren

  29. antworten
    chippoSchnäppchenjäger
    Von den Usern geliebte Deals
    548
    20. September 2018 um 13:02

    juelu:
    Vielleicht muss man in Zukunft dann öfters „Pinoy Chart-Toppers“ oder „Philippines Top 50“ hören, um den Philippinen Account zu benutzen

    Höre ich da Ironie heraus? Ich höre das regelmässig 😉

      zitieren

  30. antworten
    kojackeGelegenheitsgeier
    157
    20. September 2018 um 13:30

    Ich bin gerade in den phils und kann einfach nicht bezahlen….scheitert an allen vier verfügbaren kk und auch mit allen Paypal Accounts,einer aus Germany,ein Schweizer und auch ein Phil Paypal Account.
    Auch egal ob Family oder normaler Premium.
    Hab mittlerweile wirklich seit 4 Tagen alles mögliche probiert.
    Habe eben keine Phil Karte,mit der es eventuell klappen könnte.

      zitieren

Hinterlasse einen Kommentar

×





Abgelaufenen Deal melden

Tags:

Die besten Deals per Mail

Erhalte 1x pro Tag die besten Schnäppchen der Schweiz per E-Mail
Jetzt anmelden
close-link
Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen