Onlinerabatt bei Paketen 2021 bei der Post

0
Postshop
Dealbewertung+148
CHF 5.50 CHF 7.00 Zum Deal
Dealbewertung+148
CHF 5.50 CHF 7.00 Zum Deal

Die Post, unser Garant für waghalsig deponierte Pakete und einige spannende Momente bei der Interpretation der Sendungsinfos, hat die Onlinepreise für Paketsendungen 2021 offiziell veröffentlicht.

Update - 2021.04.12Kleiner Reminder 🙂

Die vom Preisüberwacher für das Jahr 2020 ausbedungenen Preise werden auch 2021 durchgehend gültig sein. Yeaha!:

Die Post setzt die auf ein Jahr beschränkte Rabattierung von online-adressierten Paketen um ein Jahr fort: Privatkundinnen und -kunden erhalten so auch 2021 für online erstellte Paketetiketten einen Rabatt. Dieser beträgt für Pakete bis 10 Kilogramm CHF 1.50 und für Pakete bis 30 Kilogramm CHF 3.00. Der Online-Rabatt gilt auch für die Paketaufgabe von unfrankierten Paketen an einem My Post 24-Automaten.

Das heisst, dass ohne Rabattcode oder Gutschein im Onlineportal der Post die ermässigten Preise direkt angezeigt/berechnet werden.

Bonustipp um auch noch Zeit zu sparen: Erstellt euch unbedingt ein, zwei Vorlagen für die häufigsten Sendungen. So können die gefühlten 50 Klicks auf ein erträgliches Niveau reduziert werden. So muss dann eigentlich nur noch die Empfängeradresse eingegeben werden und fertig.


“Lueg da, dein Päckli! – Reingefallen! Ich leg dir nur einen netten Abholschein in den Briefkasten. Etwas Bewegung tut uns allen gut…”

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
33 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
bat
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 3525
bat
vor 2 Monate

Definitiv ein geiler Dealtext 😀

prancer
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2714
vor 2 Monate
Antwort auf  Desmond

….und aus Erfahrung 😂

Nuclearcity
Points: 748
vor 27 Tage
Antwort auf  bat

hahaha, ja auch von mir alleine dafür ein +1

säschu
Points: 26
vor 23 Tage
Antwort auf  bat

der hätte nicht passender sein können ^^

Nemeswiss
Points: 1529
vor 2 Monate

Haha danke , ich hab gerade vorhin daran gedacht auch einen Deal diesbezüglich auf PP zu erstellen und siehe da, da hatte jemand denselben Gedanken 😉

Nemeswiss
Points: 1529
vor 2 Monate
Antwort auf  Desmond

Ja genau, ich habe gerade heute Morgen 2 Etiketten gedruckt und mich natürlich über die Ersparnis gefreut 😉

blaaa
Gast
blaaa
vor 2 Monate

Cool. Ich wusste nicht mal davon!

Muelli
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 5292
vor 2 Monate

Ich erstelle Paketetiketten schon lange zuhause.
Auch A+ und Eingeschriebene Briefe erstelle ich mit Webstamp.
Die kosten auf die Art auch weniger Porto.
Danke für den Deal

prancer
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2714
vor 2 Monate

Habe gerade kürzlich ein Paket von zuhause versendet, war tatsächlich erstaunt einen Preis von CHF 5.50 zu sehen. Schade dass [email protected] CHF 4.50 kostet. Trotzdem ein cooler Service; den gesparten Gang zur Post ist es mir wert.

Pille
Points: 274
vor 27 Tage

Für uns lohnt sich dieser Deal mega – seit Februar bereits über 40 Pakete verschickt 🙂

1
Points: 1158
1
vor 27 Tage

Leider nur national, oder? Ich habe kürzlich 1003 Gramm Osterschokolade für CHF 30 nach Deutschland geschickt… 👍 😂 🤑

Fair
Points: 462
vor 27 Tage

sehr nice

Whoisfoxmulder
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 4059
vor 2 Monate

Dafür gibts noch ein Like von mir 😉

blaaa
Gast
blaaa
vor 2 Monate

[email protected]: Weiss jemand was passiert, sobald man das Paket abgegeben hat? Muss der Pösteler die Sendung noch vor Ort einscannen oder nimmt er das Paket einfach so ab, ohne Unterschrift / Bestätigung?

blaaa
Gast
blaaa
vor 2 Monate
Antwort auf  Desmond

Mittlerweile habe ich einen hohen Anspruch an der Post, bezüglich Automatisierung, UX, etc. – indirekt ein Kompliment.
Aber der Ablauf mit [email protected] war sehr… unprofessionell und unausgereift.

  1. Auftragserstellung: Klappt alles einwandfrei
  2. Auftragsbestätigung, dass am nächsten Tag jemand das Paket abholt, kommt sehr zügig. Gegen Aufpreis ruft dich der Pösteler kurz vorher noch an.
  3. Pösteler kommt, nimmt das Paket entgegen. Kein Einscannen, Nichts. Fühlt sich schon schräg an.
  4. Ganzen Tag lang keine Bestätigung, dass Paket abgeholt wurde. Macht das Ganze nicht besser.
  5. Rufe am selben Tag Kundendienst an. In ihrem System steht, dass das Paket abgeholt wurde. Zum [email protected] gäbe es also schon eine Sendungsnummer. Sie gibt mir diese durch, ich bedanke mich.
  6. Sendungsnummer im Track&Trace eingegeben: Ich sehe nur [email protected] aber keine Abholbestätigung, entgegen der Aussage vom Kundendienst (die wohl noch ein anderes System haben)
  7. Am nächsten Morgen erhalte ich endlich die Abholbestätigung, kurz nach der Beförderungsbestätigung mit Sendungsnummer; Die Reihenfolge ist ja schräg.
  8. Paket erreicht Destination trotz A-Post zwei Tage später nach Abholung. Könnte man als logisch sehen, dass das Paket nicht am selben Tag weitergeleitet wird. Noch besser: Man könnte aktiv den Kunden darüber informieren.

Alles also sehr schlecht optimiert.

  • Nirgends steht wie der Prozess ist. Könnte man so einfach grafisch darstellen.
  • Weder erhalte ich in brauchbarer Zeit eine Abholbestätigung noch die Sendungsnummer.
  • Nirgends steht, dass [email protected] mit A-Post “Abholtag + 2 Arbeitstage” bedeutet.

Sehr enttäuschend. Ich glaube ich sollte mal vorbeigehen, um das Ganze zu optimieren. Kann ja nicht sein, dass das so läuft wie jetzt.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von blaaa
Chris
Points: 411
vor 27 Tage
Antwort auf  blaaa

Ich versende sehr viele Pakete aktuell via [email protected] Ich erhalte IMMER nach etwa einer Stunde nach Abholung am im Voraus definierten Tag eine Bestätigung per E-Mail. Hatte noch nie Probleme. Auch Tracking etc. funktioniert 1A

Man kann sogar angeben, wo das Paket abgeholt werden soll. Platziere es immer im Treppenhaus an der Stelle, an welcher die Pakete auch geliefert werden. Nie Probleme und kann daher die Punkte von nicht bestätigen.

dberner
Points: 1725
vor 27 Tage
Antwort auf  Chris

Was muss man machen, damit das Paket abgeholt wird? Meine nicht den Ablauf. Ausfüllen und bezahlen ist kein Problem. Trotz Bestätigung kommt keiner die Pakete abholen. Muss immer Anrufen und auch dort klappt es nicht immer. Angeblich System fehler.

Wahrscheinlich bin ich bei der Post auf der schwarzen Liste. Könnte auch ein Grund sein.

prancer
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Points: 2714
vor 27 Tage
Antwort auf  blaaa

Ich benutze [email protected] fast jede Woche, funktioniert einwandfrei, kann ich jedem nur empfehlen. V.a. wenn man Kleider online bestellt, da dabei oftmals Rücksendungen nötig sind.

zuruckl
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 7938
vor 1 Monat

Immer noch aktuell und interessant.
Danke!!!

Altcoindealer
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Points: 3211
vor 27 Tage

Upvote for the meme 😀

Marc
Gast
Marc
vor 27 Tage

Alles gut und schön, aber wie sieht es mit dem Gewicht aus? Ich verschicke Pakete die mal 1.715kg, 2.225kg, 1.200kg, 3.600kg, 0.184kg usw.. schwer sind d.h. selber zu hause Waagen? Wird das bei der Post nochmals kontrolliert, wie schwer das Paket ist?

rags
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 8575
vor 26 Tage
Antwort auf  Marc

Ja das wird normalerweise nochmals kontrolliert. Also ob kleiner oder grösser 2kg müsstest du selber rausfinden

rags
Schon über 300 Kommentare geschrieben
Über 1000 Likes für Deals erhalten
Bereits über 50 Deals geposted
Points: 8575
vor 25 Tage
Antwort auf  Desmond

Mache ich auch, hatte mal 2,01x kg und das wurde unter “Messtoleranz” durchgewunken 😎

florafaunafiori
Points: 370
vor 26 Tage

Priisöberwacher, du geile Siech!

×







    Deal melden
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen