Angebot leider abgelaufen !
Jeden Tag findet die Deal-Community neue Angebote. Siehe dir jetzt die neusten Aktionen an...
Zu den aktuellen Deals
Abgelaufen

Mittwoch 13:00 Uhr: RTX 3060 & 3070 bei Digitec

0
digitec
Dealbewertung-33
Dealbewertung-33

Morgen (Mittwoch) Mittag um 13:00 sind nun die RTX 3060 und RTX 3070 dran. Preise sind natürlich höher als UVP, aber dennoch recht fair, wenn man die aktuelle Lage berücksichtigt.

Scalper wie immer nicht willkommen, d.h. Digitec Galaxus storniert allenfalls diese Bestellungen.

UVP der Founders Editions:

RTX 3060 329$ / 329 €
RTX 3070 499$ / 519€

Angebote Digitec

RTX 3060 ab CHF 499.-
RTX 3070 ab CHF 700.-

Abonnieren
Benachrichtigung über
guest
60 Kommentare
bestbewertete
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Urgot
Points: 244
vor 2 Monate

Anscheinend gibt es hier echt zu viele Leute die einfach die UVP googlen und dann das Gefühl haben das es völlig überteuert sei…in der aktuellen Marktlage ist das ein Top deal! Wenn mir jemand zeigen kann wo es günstigere Karten gibt, dann lasse ich mich gerne belehren! Und wenn ihr das nicht könnt und euch 0 mit der Marktlage beschäftligt habt, dann lasst doch die Negativen bewertungen einfach weg.

rimek
Points: 287
vor 2 Monate
Antwort auf  Urgot

sehe das genau so wie du, klar liegen die über dem UVP aber günstiger als 1200, ich bin auch auf der suche nach einer Grafikkarte und bin da dankbar das dieser Deal rein gemacht wurde ! Daumen hoch !

DoubleT
Points: 598
vor 2 Monate
Antwort auf  rimek

dazu kommt noch dass dies amerikanische UVP’s sind, sprich ohne Steuern.

Matias
Points: 774
vor 2 Monate

“Only” 50% markup on rrp and they are flying off the shelves. The gpu world has gone baloony. I need a gpu but I will not support this…

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Matias
Matias
Points: 774
vor 2 Monate
Antwort auf  Nostromo73

3070 could be had for close to 500 at launch (and not founders edition). Before this craziness mostly the aftermarket cards would have costed decent amount less on a good deal than the rrp 3-6 months after launch unless you are buying the most fancy ones. I mean they have been inflating the prices for a while anyway (admittedly this was mostly in line with performance improvements). It is market economy, at some point I expect the demand to fall when things get better with corona and also when crypto falls again (or ether goes proof of stake). If it is 2023, so be it, I am not willing to pay these prices which they are charging because they are greedy…

Mojo-Jojo
Points: 293
vor 2 Monate
Antwort auf  Nostromo73

LTT told that the normal prices should be in around 1 year for graphic cards and he has, as far as I would suggest, more background/insider knowledge than you.

chk
Points: 66
chk
vor 2 Monate

Die Preise sind schon online.

859.– ASUS GeForce ROG STRIX RTX 3070 O8G-GAMING (8GB)

749.– ASUS GeForce DUAL RTX 3070 O8G (8GB)

Von MSI auch ab CHF 700!!

https://www.digitec.ch/de/page/radeon-und-geforce-grafikkarten-haben-unser-lager-erreicht-mehr-zum-ablauf-19100

Coolphan
Gast
Coolphan
vor 2 Monate

Warte seit Dezember 20 auf meine RTX 3060ti. Aktuell steht Juli 21 als neue Liefertermin. Und hier verkauft Digitec überteuerte Karten…

R3lay
Points: 1213
vor 2 Monate

Konnte jetzt eine 3070 bestellen, mal schauen ob storniert wird.

gligi
Points: 177
vor 2 Monate
Antwort auf  R3lay

Ich auch 🙂 mal schauen ob die ausgeliefert wird

Alexey
Points: 408
vor 2 Monate
Antwort auf  R3lay

Me too

Alexey
Points: 408
vor 2 Monate

Wie kauft man das? Meine einzige Bestellung von 3090 wurde einfach storniert. Kreditkarte wurde schon belastet. Irgendwann kriege ich das Geld zurück. Soll ich noch 1000 Fr Digitec Darlehen geben?

Urgot
Points: 244
vor 2 Monate
Antwort auf  Alexey

Pro Person eine GraKa pro Serie…dann hast du wahrscheindlich bereits einmal eine RTX3090 bestellt.

Alexey
Points: 408
vor 2 Monate
Antwort auf  Urgot

Nein, wie gesagt. Nur 1 Karte. Keine andere Konto oder so was.

Zooloko
Gast
Zooloko
vor 2 Monate
Antwort auf  Alexey

Haben Sie bei mir auch gemacht. Jetzt erstmal auf die Rückbuchung warten. Und zum Kommentar unten, nein keine RTX 3090 bei digitec gekauft.

Zooloko
Gast
Zooloko
vor 2 Monate
Antwort auf  Alexey

Was steht eig. bei dir unter Bestellungen und bei der Versandangabe? Ist die Bestellung auch Digitec Portal abgebrochen?

jrcpitcher
Points: 598
vor 2 Monate
Antwort auf  Alexey

Meine wurde heute leider auch storniert mit folgender Meldung:
Wir kontaktieren Dich, weil Du bei uns eine RTX 3090 Grafikkarte bestellt hast. Das Interesse an diesem Modell war sehr gross, weshalb wir entsprechend viele Bestellungen erhalten hatten. Aufgrund dieses grossen Ansturms war das Kontingent innert kürzester Zeit ausverkauft und bei einigen Modellen kam die Verfügbarkeitsanzeige nicht mehr mit. Aus diesem Grund war es möglich, dass man eine Grafikkarte bestellen konnte, obschon sie bereits ausverkauft war. Bedauerlicherweise müssen wir Dir mitteilen, dass Deine Bestellung dazu gehört. 
Zum Zeitpunkt Deiner Bestellung war das von Dir gewünschte Modell: MSI GeForce RTX 3090 Gaming X TRIO 24G (24GB) bereits ausverkauft. Daher werden wir Deine Bestellung bedauerlicherweise stornieren müssen. Allenfalls bereits bezahlte Beträge werden selbstverständlich vollumfänglich erstattet. 
Wir bedauern diesen Umstand und bitten für die Unannehmlichkeiten höflichst um Entschuldigung.

Flo1984
Gast
Flo1984
vor 2 Monate

Die Grafikkarten Preise “fair” zu nennen ist real Satire.

Thaek
Points: 823
vor 2 Monate
Antwort auf  Flo1984

Digitec tut so als setzen sie sich masiv für die Gamer und gegen die “Scalper” ein. Sie sagen sie machen regelrecht jagt auf die Leute die scalpen. Das lächerliche daran ist doch dass Digitec selber die grössten Scalper sind und die Grakas schon zu fast 2x Preis verkaufen. Was die Scalper noch on Top Verdienen sind Almosen im Vergleich zu dem was Digitec bereits scalped.

Urgot
Points: 244
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Du weisst schon das Digitec die Karten auch nicht mehr zu den damaligen konditionen Kaufen kann?

Jonas
Gast
Jonas
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Selten so ein Schwachsinn gelesen. Digitec gehört zu den vernünftigsten Läden.
Steg, PC Ostschweiz, Techmania, PCP alles gleicher Scheiss. Das sind die Scalpers. Und die bekommen dank Direktverträge mit nvidia sogar eher neue Grafikkarten als andere Läden.

Thaek
Points: 823
vor 2 Monate
Antwort auf  Jonas

Nur weil es Läden gibt die es gleich richtig übertreiben macht das Digitec nicht unschuldig

Flo1984
Gast
Flo1984
vor 2 Monate
Antwort auf  Nostromo73

Ganz ehrlich, wem den so ist werde ich aufhören zu Gamen, wenn meine Hardware die Anforderungen nicht mehr erfüllen. Ich habe eine GTX 2080 TI mit Wakü für 900 CHF gekauft und das hatte mich damals schon geschmerzt. Der Trend dieser GPU Preise ist einfach nur noch lächerlich. Der Preis hat nur begrenzt etwas mit der Teuerung der Komponenten zu tun. Aber ja hauptsächlich verdanken wir diese Teuerung dem Sinnlosen Stromverbrauch der Cryptominer und dabei wollte Vitalik schon lange auf PoS umsteigen ^^.

Und auch bei den neusten Generation hat es Nvidia verkackt dies zu unterbinden (absichtlich?) => mit billigen Adapter welcher vorgaukelt das ein “echter” Monitor angeschlossen wurde.

PS: Ich fand bereits bei den “orginal” also Releasepreisen die RTX3090 total überteuert.

weezybaby89
Gast
weezybaby89
vor 2 Monate
Antwort auf  Flo1984

Die Welt dreht sich nicht um dich. Ob du gamen willst oder nicht interessiert den Herstellern herzlich wenig. Solange die Nachfrage da ist, wird sich der Preis erhöhen. So funktioniert unsere Welt.

Thaek
Points: 823
vor 2 Monate

Meine rtx 3090 wurde von digitec storniert. Hatte vorher noch nie eine:


Wir kontaktieren Dich, weil Du bei uns eine RTX 3090 Grafikkarte bestellt hast. Das Interesse an diesem Modell war sehr gross, weshalb wir entsprechend viele Bestellungen erhalten hatten. Aufgrund dieses grossen Ansturms war das Kontingent innert kürzester Zeit ausverkauft und bei einigen Modellen kam die Verfügbarkeitsanzeige nicht mehr mit. Aus diesem Grund war es möglich, dass man eine Grafikkarte bestellen konnte, obschon sie bereits ausverkauft war. Bedauerlicherweise müssen wir Dir mitteilen, dass Deine Bestellung dazu gehört.

Zum Zeitpunkt Deiner Bestellung war das von Dir gewünschte Modell: MSI GeForce RTX 3090 Gaming X TRIO 24G (24GB) bereits ausverkauft. Daher werden wir Deine Bestellung bedauerlicherweise stornieren müssen. Allenfalls bereits bezahlte Beträge werden selbstverständlich vollumfänglich erstattet.

Wir bedauern diesen Umstand und bitten für die Unannehmlichkeiten höflichst um Entschuldigung.

Bei allfälligen Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.”

Digitec ist ein riesen Saftladen, habe immer nur Probleme mit meinen Bestellungen bei denen.

Innerhalb eines Jahres bei Digitec/Galaxus:
1x Mangellieferung (day 1 ps5 fehlte einfach im Karton, nach langem hin und her das Geld erhalten, aber ps5 bis heute keine)
1x Durch Digitec storniert (rtx 3099)
1x Garantiefall das falsche retourniert bekommen
1x Stornierungsprobleme, musste auf anraten von Galaxus 2x die Sendungsannahme verweigern. Schlussendlich sogar eine Aufwandsentschädigung erhalten

auf all diese Fehlschläge kommen etwa 2-3 Einwandfreie Lieferungen

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monate von Thaek
I live in chicken
Gast
I live in chicken
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Möchte auch eine Rtx 3099

Thaek
Points: 823
vor 2 Monate
Antwort auf  I live in chicken

vertippt 🙂

Urgot
Points: 244
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Fehler können passieren ?😁😂

Jimbo-069
Points: 343
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

meine wurde heute mit derselben Mail (nur anderer Grafikkarten Typ) ebenfalls storniert….. mal schauen wann die Kohle wieder da ist…

Zooloko
Gast
Zooloko
vor 2 Monate
Antwort auf  Jimbo-069

Ist der ystatusnunter Bestellubgen upggedated oder steht da immernoch das der Prozess ongoing ist?

Bene
Points: 169
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Haha.. leerer PS5 Karton.. ok, das ist schon etwas schäbig. Aber auch ein bisschen lustig. 🙂

Zooloko
Gast
Zooloko
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Haben die Digitec Looser auch beir mir gemacht. Gleiche email bekommen.

Sedro
Points: 1479
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Wie schwer war der leere PS5 Sendung?

Thaek
Points: 823
vor 2 Monate
Antwort auf  Sedro

Es wurden zwei Sendungen gleichzeitig verschickt aber habe bei beiden die selbe Tracking Nummer erhalten.

Wegen des Gewicht das bei der Post registriert war konnte ich dann aber beweisen, dass da nie und nimmer die PS5 disc Edition drin war und habe deswegen schlussendlich das Geld zurückbekommen. Fehler können passieren. Schäbig ist aber das es dann keine bevorzugung bei der Nachlieferung gab.

Urgot
Points: 244
vor 2 Monate
Antwort auf  Thaek

Ich hatte noch nie wirklich Probleme mit Digitec. Jedoch ist der HP Store für mich gestorben. 2x den HP Omen bestellt mit 3070. 2x Stornierung erhalten. Geld nach über 2 Monaten und rund 15 Telefonaten zurück erhalten. In der zwischenzeit konnte ich einen Omen mit einer 3080 bestellen. Dann hat es geheisen: wird am Donnerstag geliefert. 4 Wochen und weitere 15 Telefonate später Stornierung erhalten, da nicht an Lager. Hatte ohne Witz (nachgezählt) 34 Telefonate welche sich auf über 10 Stunden belaufen. Eventuell bin ich auch einfach abgehärtet 😅

M.W.
Gast
M.W.
vor 2 Monate
Antwort auf  Urgot

Noch was zum HP-Store. Ich hatte eine Garantieverlängerung, musst aber zu Ombudsstelle, damit ich einen HP Monitor am Ende noch repariert bekam. Das war das letzte Mal, dass ich einen Notebook oder Monitor von HP kaufe. (Die Laserdrucker sind allerdings sehr zuverlässig).

Gabriel
Points: 167
vor 2 Monate

Digitec Galaxus AG wird immer reudiger. Nach persönlichen Problemen mit digitec und den nervigen Blogeinträgen nervt digitec. Ich gehe lieber zu ID oder Microspot

Urgot
Points: 244
vor 2 Monate
Antwort auf  Nostromo73

Diese erfahrung kann ich nur Teilen.
Bei Microspot habe ich mal 8 Wochen auf ein ersatz Objektiv gewartet…das Lustige daran war des, dass Objektiv vorher ganze 2 Wochen in meinem Besitz war 🤦‍♂️

malyk
Points: 1323
vor 2 Monate

Nicht mit mir!

rimek
Points: 287
vor 2 Monate

Update : verkaufstart 6.04.2021 ,,😏

R3lay
Points: 1213
vor 2 Monate
Antwort auf  rimek

Stand beim letzen mal schon bei der RTX 3090 so

yamstutz
Points: 27
vor 2 Monate

Gibt es nun heute diese Angebote oder ist das abgeblasen?

yamstutz
Points: 27
vor 2 Monate
Antwort auf  yamstutz

habe jetzt grad von Digitec erfahren: heute wird nur “angekündigt”, nicht verkauft…

Maki
Gast
Maki
vor 2 Monate

War innert 3min alles weg. Seite massiv überladen.

Marc
Gast
Marc
vor 2 Monate

Kurze frage, suche ein 50 Fr. Digitec Gutschein, dafür gebe ich gerne 50 Fr. Microspot Gutschein. Oder ein andere Wert von Digitec, sehr gerne. Brauche unbedingt. Danke.

M.W.
Gast
M.W.
vor 2 Monate
Antwort auf  Marc

Passt auf, dass ich nicht ein leeres Couvert beim Tausch erhaltet…

Marc
Gast
Marc
vor 2 Monate
Antwort auf  M.W.

Möchte eine M2 SSD kaufen, die ist bei Microspot nicht Verfügbar, dafür aber (leeeider) bei Digitec. Und die 50 Fr. Gutschein habe ich von Zak Bank Aktion.

deepc
Points: 59
vor 2 Monate

Die Aktion an sich ist auch Betrug ohne Ende.
Die Seite ist bricht zusammen, die bereits im Warenkorb angezeigten Karten verschwinden an der Kasse oder kosten plötzlich wieder 300 mehr.
Hatte jetzt bei 3 Versuchen den Fall, dass die Ware einfach aus dem Warenkorb wieder verschwunden ist, obwohl ich die Anzeige bekommen habe, dass es erfolgreich dort gelandet ist.

R3lay
Points: 1213
vor 2 Monate
Antwort auf  deepc

War bei mir auch so, im letzten Bestellschritt war dann trotzdem wieder da.

Mr.Shaba
Points: 739
vor 2 Monate
Antwort auf  deepc

Die Seite war kurz down, das kann ich bestätigen. Kann man aber auch nachvollziehen, weil wenn Tausende Käufer in kurzer Zeit so oft die F5 taste drücken. Du gehörst wohl leider zu einem unglücklichen Käufer. Welche Karte wolltest du denn? Die Asus und MSI Karten waren relativ schnell ausverkauft. Sobald die Karten ausverkauft waren, sind die Preise gestiegen und daher vermute ich den Preisanstieg.

Ich und mein Arbeitskollege konnten nach 3-4 Minuten in aller Ruhe eine Gigabyte ergattern und die waren nicht sofort ausverkauft.

Wenn ich 2 Grakas erhalten sollte (keine Stornos oder ähnliches), kann ich dir gerne die andere zum Originalpreis verkaufen.

ADAmods
Points: 858
vor 2 Monate

Die aktuelle Lage von zu wenig vorhandenen High End Grafik Karten ist Strategisch und gesteuert. Die Krypto Schürfern waren angeblich einige Jahre davor die Schuldigen, da sie den Markt aufkauften zum ihre Coins zu Schürfen, heute ist der Schuldige die hohe Nachfrage. Aber jeder Anbieter bekommt nur wenige Karten zum verkaufen und das ist eine gesteuerte künstlich zugefügter kniff um mehr $ für alle zu bekommen.

ArcherSterling
Points: 323
vor 2 Monate
Antwort auf  ADAmods

Und Corona ist ein Fake, die Impfung enthält Microchips und 5G ist da um uns per Hirnwellentransformator zu steuern. Bill Gates hat Corona entwickelt und die Elite isst Kinder und trinkt Blut.
Danke für deine Aufklärung.

gentux
Points: 308
vor 2 Monate
Antwort auf  ADAmods

Es ergibt schlicht keinen Sinn. Wenn die Hersteller künstlich verknappen schaden sie sich ja selber, wenn sie 100 Karten für 700 verkaufen ist das ja immer noch mehr als wenn sie 10 Karten für 1400 verkaufen. Und wenn keiner die neuen Karten hat, warum soll einer etwas für die entwickeln? Da hat er ja auch keine Kunden dafür, das ist ja auch für den GPU-Hersteller wichtig, dass möglichst viele Games mit den neuen Karten besser aussehen. Daher erschliesst sich die Logik nicht. Am Anfang, ja klar dann hat man mehr Aufmerksamkeit, aber das verfliegt in den ersten Wochen nach Release schon. Wer gewinnt da? Zum Segmentieren gibt es ja genug, ein 3D-Modeler nimmt eine Quadro, gleiche Leistung aber viel teurer, dafür zertifizierte Treiber, kostet unter dem Strich wenig, für GPU-Hersteller mehr Gewinn und alle sind glücklich.

ArcherSterling
Points: 323
vor 2 Monate
Antwort auf  gentux

Gut geschrieben. Was der werte Herr auch nicht beachtet ist, dass die Welt aus mehr als Grafikkarten besteht. Die Chip Problematik betrifft auch die Konsolen, Handys, Automobilhersteller und viele weitere. Durch den Brand in Japan und der durch Corona höheren Nachfrage sowie dem Produktionsstillstand hat es schlicht nicht genug Chips. Die Produktion kann auch nicht so einfach hochgefahren werden, da spezielle Ausrüstung und Mitarbeiter erforderlich sind.

Aber hey, hauptsache auf Verschwörung machen. Echt unglaublich, dass solche Leute irgendwie überleben.

×







    Deal melden
    Preispirat
    Neuen Account erstellen
    Passwort zurücksetzen