Your text

[Anleitung] YouTube Premium für CHF 1.86 pro Monat (inkl. YouTube Music und Google Play Music)

Dealbewertung+37
CHF 1.86 CHF 12.90 Zum Deal
Dealbewertung+37
CHF 1.86 CHF 12.90 Zum Deal

Mit folgender Methode kann man für ein bestehendes Google/YouTube-Konto ein sehr günstiges Musikstreamingabo kaufen:

  1. Im Browser ein VPN-Plugin installieren, das einen Server in Indien hat. Zum Beispiel Windscribe, dort muss man für einen einmonatigen Custom-Plan mit Indien halt ein paar Dollars Gebühren zahlen. Alternativ klappt das auch mit dem Tor-Browser und der Anleitung aus dem Netflix-Deal.
  2. Auf YouTube.com gehen und mit bestehendem Google-Account einloggen.
  3. Mit einem Klick auf das User-Symbol ganz rechts oben ein Menü öffnen, dort das Land auf Indien umstellen.
  4. In der Spalte ganz links auf die Option „YouTube Premium“ klicken. Alternativ findet man YouTube Premium auch über das User-Symbol in den Settings.
  5. Dann für ₹129.00 pro Monat (indische Rupees) ein YouTube Premium Abo abschliessen. Dies entspricht etwa CHF 1.86 pro Monat. Die Bezahlung funktionierte bei mir mit einer Revolutkarte über Google Payments (Die Revolut-Karte ist eine gratis Kreditkarte, bei welcher man keine Fremdwährungsgebühren bezahlen muss). Als Rechnungsadresse kann man irgendeine real existierende Adresse in Indien angeben. Die Bezahlung hat bei mir funktioniert, auch wenn die indische Adresse nicht mit der Rechnungsadresse der Revolutkarte übereinstimmt.
  6. Nach Aboabschluss das VPN-Plugin/Tor-Browser wieder ausschalten und das YouTube-Land auf die Schweiz zurückstellen.

Jetzt hat man vollen Zugriff auf folgende Dienste, auch ohne VPN:

  • Google Play Music: Meiner Meinung nach eine gute Alternative oder Ergänzung zu Spotify. Play Music ist etwas abwechslungsreicher als Spotify, und trifft meinen Geschmack jeweils ein bisschen besser. Und anstatt CHF 12.90 zahlt man eben nur CHF 1.86.
  • YouTube Premium: Man sieht bei YouTube-Videos keine Werbung mehr und kann unter YouTube Originals ein paar TV-Serien gratis anschauen.
  • YouTube Music: Mit dieser separaten App kann man Musik hören, alternativ zu Play Music. Die Audiospur von YouTube-Musikvideos spielt nun auch im Hintergrund bzw. bei ausgeschaltetem Display weiter. Für mich nicht besonders interessant.

34
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
arac
Mitglied

Für mich der Deal des (mindestens) des Monats. Klappt hervorragend! Mit einem Galaxy Handy sogar 4 Monate kostenlose Testversion.

btw: Hier ein Adressgenerator für Indien https://www.fakeaddressgenerator.com/World_more/India_address_generator

juelu
Admin

Gratuliere zu deinem ersten Deal! Super Anleitung 🙂

Fuddi
Mitglied

Hat geklappt! Super Anleitung und Super Deal! Für 2.70 im Monat gibts auch das Familien Abo. Wollte aber nicht überteiben 😉

Rumpelpilzchen
Gast

Gratis VPN für Indien (500MB pro Monat) Land muss manuell ausgewählt werden

https://www.tunnelbear.com/

Apireon
Mitglied

oder via TOR-Browser (ebenfalls gratis)

juelu
Admin

Für mich die bessere Variante mit Tor, nicht extra etwas neues installieren 🙂

Luke
Mitglied

Absolut genial, vielen Dank für diese super Anleitung! Hat auf Anhieb geklappt.

Beat
Gast
Beat

Super danke, hat perfekt geklappt. Und 3 Monate sind noch gratis, da spart man ja ein Vermögen 🙂

Apireon
Mitglied

Wenn man bereits YTPremium Nutzer ist, sollte man zuerst das Abo kündigen und warten bis es ausläuft oder gleich nach dem Kündigen diese Variante ausprobieren?
Kann man die Revolut KK danach wieder in die gängie KK wechseln oder so sein lassen?

Apireon
Mitglied

Nachtrag: Zu meinen Fragen oben: ja man kann.
Toller Deal!! 🙂

Apireon
Mitglied

Hat jemand schon herausgefunden, ob und wie man danach auf Google Play Music den Standort wieder wechseln kann? Zurzeit erhält man nur Indische Vorschläge unter Rubrik „Stöbern“. 🙂
Bei YouTube und YouTube Music ist in der App der Standort Schweiz.

Zackwinter
Mitglied

Muss ich zustimmen. Eine super Anleitung und klingt stimmig -> müsste funktionieren. Habe ich aber noch nicht ausprobiert. YouTube spiele ich so und so nur in der App Musi ab. Somit kann ich YouTube Videos werbefrei sehen und auch im Hintergrund abspielen lassen. YouTube Music scheint eine gute Alternative zu sein, wenn ich nicht schon AppleMusic benutzen würde.

Wolframbeta
Mitglied

Gibts da auch das family paket?

Alexis Lüthi
Gast
Alexis Lüthi

danke, habs auch gemacht. Hatte eigentlich immer adblocker verwendet aber auf dem Handy war die Werbung immer nervig. Mit google music habe ich mich leider noch überhaupt nicht angefreundet. Finde es verglichen zu spotify eher unübersichtlich, gibt auch keine verschiedene charts oder so?

Wolframbeta
Mitglied

Mit revolut versucht – transaktion – zahlung abgelehnt

DerBasler
Mitglied

Geh bitte Revolut-App->Karten->Sicherheit->Online Transaktionen AKTIVIEREN 🙂

gaehwi
Mitglied

Hi Leute – aber jetzt mal eine Frage:
Spotify ist mit am günstigsten auf den Philippinen – habe das gleiche Spiel wie hier beschrieben jetzt einmal auf die Philippinen angewendet und komme auf einen Preis von 11.99 (einzel) resp. 17.99 Philippinische Peso –> Das wären dann 0.22 CHF resp. 0.34 CHF!
Etwas verunsichert mich nur eines: Youtube zeigt mir hinter den Preisen ein £-Zeichen – ich meine das war bei Spotify damals auch so, aber…

ToggiJoggi
Gast
ToggiJoggi

Youtube Premium gibt es in den Phillippinen noch nicht?! Klappt bei mir nicht…

gaehwi
Mitglied

Mein Fehler – habs erst jetzt gepeilt.

arac
Mitglied

@gaehwi welchen VPN benutzt du für PH?

gaehwi
Mitglied

ich nehme immer hola – geht einwandfrei

coolmike
Mitglied

Hat man dann den gleichen Inhalt, oder erhält man dann nur Vorschläge für indische Musik?

Apireon
Mitglied

Siehe meinen Kommentar unten. Leider nur indische Vorschläge. Jedoch sonst ohne Einschränkungen.

arac
Mitglied

Youtube Music nehmen. Ist nicht 100% Spotify aber du hast „Standort Vorschläge“ also Schweiz

Acid78
Mitglied

Coole Sache, klappt übrigens auch mit der normalen Cumulus-KK, für alle welche keine Revolut Karte wollen oder brauchen…

HorsterOne
Mitglied

Hat jemand versucht Familienmitglieder ausserhalb des indischen Haushaltes ein zu laden?

gaehwi
Mitglied

Ja, leider kein Erfolg, Google ist sehr auf Zack… Alles hängt an den Zahlungsdaten. Auf dem Familien Account gibt es übrigens nur einen Monat Gratis, bei Einzelaccount gibt’s 4. Ich werde also erst dann wieder einen Versuch starten.

HorsterOne
Mitglied

Danke, nehm dann erstmal den einfachen.

Streamer
Gast
Streamer

Hallo ich habe einfach neue Google Konten in Indien (via Tor) erstellt und diese dann den Bestehenden Konten hinzugefügt!

Stibitzer
Mitglied

Es funktioniert. Wichtig ist dass die einladende sowie die eingeladenen Personen nur indische Zahlungsprofile in ihren Google-Konti haben. Daher am besten mit einem neuen Google Konto den YouTube Prämium Family bestellen

rovivo
Mitglied

Bei mir ging das problemlos. Ich habe aber auch noch ein Google One Abo 2TB das ich mit der Familie teile (welches ich in CHF bezahle).

zoebby
Mitglied

Hat bei mir auch super funktioniert mit Tunnelbear VPN auf dem Handy und Transferwise Kreditkarte (finde ich übrigens besser als Revolut). Für eine Fake-Adresse in Indien habe ich den Link von @arac verwendet (https://www.fakeaddressgenerator.com/World_more/India_address_generator).
Und ja, mit einem Galaxy Handy kriegt man noch 4 Monate geschenkt. 🙂
Man muss übrigens nicht auf youtube.com auf dem Handy, funktioniert auch in der App (bzw. man wird direkt auf die App weitergeleitet, wenn man auf die Website geht).

Nuela
Gast
Nuela

Muss man warten bis das bereits erworbene Premium Abonnement ausgelaufen ist oder geht das auch direkt nach der Kündigung? Hat das jemand versucht?

Apireon
Mitglied

Ich hab es zuerst gekündigt und danach nach Anleitung wieder abonniert. Klappt einwandfrei.

×






Abgelaufenen Deal melden

Die besten Deals per Mail

Erhalte 1x pro Tag die besten Schnäppchen der Schweiz per E-Mail
Jetzt anmelden
close-link
Preispirat
Neuen Account erstellen
Passwort zurücksetzen